Springe direkt zu Inhalt

In welchen Situationen müssen an der Freien Universität Masken getragen werden?

Auf Grundlage der Dritten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Landes Berlin (§26 (3)) ist in geschlossenen Räumen der Freien Universität Berlin einschließlich der Bibliotheken eine Maske zu tragen.

In Lehrveranstaltungen, Prüfungen und an Bibliotheks- oder PC-Pool-Arbeitsplätzen kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden, wenn

    • feste Plätze vergeben wurden (Dokumentation durch a.nwesen.de oder ein alternatives System), und
    • wenn der Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird, und
    • wenn alle Anwesenden, eingeschlossen der Lehrende, die 3G-Regelungen einhalten.