Springe direkt zu Inhalt

Qualifizierung für Mentoring und Tutoring 2018

News vom 16.01.2018

Du warst selbst schon Mentee und willst nun die Seiten wechseln? Du interessierst dich für den Zusammenhang von Lehren und Lernen und möchtest eine Menge über die Arbeit in und mit Gruppen lernen? Du willst einfach nur deinen Horizont erweitern und Studierende aus unterschiedlichsten Fachbereichen kennen lernen? Dann bist du in der Qualifizierung für Mentoring und Tutoring richtig, die im kommenden Sommersemester wieder stattfinden wird.

In drei Tagen erwirbst du ein breites Basiswissen zu den Themenschwerpunkten Peer-to-peer-Mentoring, Kommunikation und Gruppenleitung sowie Gruppendynamik und Sitzungsplanung. Dieses Wissen kannst du in thematisch darauf aufbauenden bzw. ergänzenden Workshops vertiefen.

Warum wir dir das jetzt schon erzählen? Die Planung läuft bereits und die Bewerbungsfristen sind von Fachbereich zu Fachbereich unterschiedlich. Informiere dich rechtzeitig beim Mentoringreferat deines Fachbereichs, wenn du in diesem Jahr als Mentor*in durchstarten möchtest. Alle Informationen zur Qualifizierung findest du auf unserer Homepage.