Springe direkt zu Inhalt

Bibliothek Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin

Öffnungszeiten

Die Lesesäle der Bibliothek sind bis auf Weiteres geschlossen. Es wird kontaktarmer Leihverkehr angeboten: Ausleihe vorbestellter Bücher und Rückgabe über Bücherbox - in der Zeit von

Mo - Fr    10.00 - 16.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen (vgl. auch Sonderöffnungs- oder Schließzeiten).

Adresse

Van't-Hoff-Str. 8
14195 Berlin

Verkehrs­verbindungen

U-Bahn: Linie 3 bis Freie Universität / Thielplatz
(→ VBB-Fahrinfo)

Standort in GoogleMaps ansehen.

Telefon
+49 30 838 521 61 (Katalog + Auskunft)
+49 30 838 540 95 (Leihstelle)
+49 30 838 521 63 (- 552 11; Leitung)
Fax
+49 30 838 454095
Bibliotheks­sigel
188/808

URL Bibliotheksportal Primo: http://primo.fu-berlin.de

Weitere Kataloge: keine

  • Räumlichkeiten der Bibliothek bis auf Weiteres geschlossen
  • Kontaktarmer Leihverkehr ab 11.05.2020 Mo - Fr 10.00 - 16.00 Uhr
  • Benutzerkreis: allgemein zugänglich;
  • Benutzungsart: am Ort und beschränkte Ausleihe
  • Anzahl der Leseplätze: 520 Plätze (alle ausgestattet mit Strom, LAN, WLAN, Notebooksicherungsbügel), Gruppenarbeitsplätze
  • Eltern-Kind-Raum mit Arbeitsplätzen, PCs und Drucker für Eltern in Betreuungssituationen
  • Benutzungsordnung: Benutzungsordnung für die Bibliothek des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin vom 14. Dezember 2005 (FU-Mitteilungen 41/2006, S. 2-11) (pdf-Datei)
  • Hinweise zur Barrierefreiheit

Rechtswissenschaft

Grundlagen des Rechts, Deutsche Rechtsgeschichte, Römische Rechtsgeschichte, Rechtssoziologie, Rechtstheorie, Rechtstatsachenforschung, Rechtsphilosophie, Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Bilanzrecht, Privatversicherungsrecht, Wettbewerbs- und Warenzeichenrecht, Kartellrecht, Verkehrsrecht, Strafrecht, Kriminologie, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht, Staatslehre, Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Umweltrecht, Regulierungsrecht, Steuerrecht, Europarecht, Völkerrecht, Verfahrensrechte der jeweiligen Rechtsgebiete, Internationales Privatrecht, Privat- und Staatsrecht des Auslandes (seit 1996 nicht mehr weltweit), Kirchenrecht und religiöse Rechte (bis 1996), Rechtsvergleichung. Die Lehrbuchsammlung für juristische Studienliteratur befindet sich in der Universitätsbibliothek.

Aktuell nur als digitale Angebote: