Springe direkt zu Inhalt

Besteht eine Verpflichtung zur Beauftragung der Agentur?

Sobald Einnahmen bei einer Veranstaltung generiert werden (z.B. Teilnahmeentgelte, Sponsoring, etc.), muss KVM mindestens die Dienstleistung des Modules IV (Finanzen Bewirtschaftung von Einnahmen und Ausgaben) beauftragt werden.

Die Freie Universität Berlin selbst hält keine Dienstleistungen mehr vor, die sich auf die Abrechnung, Finanzierung sowie Vertrags-und Konteneröffnungen (z.B. Abschluss von Sponsoringverträge, Finanzmittelakquise, Einnahmebuchung, Teilnahmeentgelte, jegliche Zahlungseingänge, Kontenführung) beziehen, diese Dienstleistungen sind über KVM in Anspruch zu nehmen.

Bei den Themenbereichen Öffentlichkeits-, Presse- und webbasierten Tätigkeiten müssen weiterhin die internen Bereiche CeDiS und Pressestelle einbezogen werden.