Springe direkt zu Inhalt

U: Von Umbuchung bis Umbuchungsauftrag

Umbuchung 

Sofern nach Verbuchung eines Vorgangs festgestellt wurde, dass eine falsche Kontierung verwendet worden ist, besteht die Notwendigkeit mittels Umbuchungsauftrag für eine Korrektur zu sorgen. Unabhängig von Korrekturbuchungen kann über den Umbuchungsauftrag auch eine anteilige Begleichung von Kostenübernahmen sowie FU-internen Dienstleistungen zwischen zwei Verwaltungseinheiten (z.B. Softwarekauf, Weiterbildung) veranlasst werden. 

Umbuchungen von Haushaltsfonds in Drittmittelfonds sind unter Beteiligung der Arbeitsgruppe II A 1 und Drittmittelverwaltung abzustimmen. 

Sofern der betroffene Bereich am DMS-Verfahren teilnimmt, ist das entsprechende BIOS-Formular Umbuchungsauftrag zu verwenden; dieses kann über den Portalzugang abgerufen werden.

s. DMS; Fonds; Formulare; Kontierungselemente 

nach oben

Umbuchungsauftrag 

s. Formulare; Umbuchung 

nach oben