Springe direkt zu Inhalt

G: Von Gastprofessur bis Großgeräte

Gasteinladung / Gastwissenschaftler/in

Anträge auf Einladung von Gastwissenschaftlern sind an die jeweilige Fachbereichsverwaltung zu richten. 

Für Gastwissenschaftler/innen, die eine Aufwandsentschädigung aus Drittmitteln erhalten sollen, beachten Sie bitte die Hinweise der Drittmittelverwaltung.  

s. Gastprofessur 

nach oben

Gastprofessur 

Das Verfahren zur Einstellung von Gastprofessuren ist im FU-Rundschreiben 11/2009 dargestellt. 

Bitte beachten Sie für die Verwendung von Drittmitteln auch die Verfahrenshinweise der Drittmittelverwaltung zur Einladung von Gastwissenschaftlern/innen.

nach oben

Geschenke 

Im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses dürfen keinerlei Geschenke/Vergünstigungen, egal welcher Art und Umfang, angenommen werden. Darüber hinaus sind die Regelungen des FU-Rundschreiben Nr. V 05/2013 (Anlagen hierzu) zu beachten. 

nach oben

Grabungen (Feldforschung)

s. Barscheck, Exkursionen

nach oben

Großgeräte

Unter Großgeräten werden Forschungsgroßgeräte mit einer Bruttoinvestitionssumme ab 200.000 € (inkl. Mehrwertsteuer)  verstanden. Diese Geräte sind aufgrund eines Staatsvertrages der Länder gesondert bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zu beantragen. Antragsformulare und weiterführende Informationen sind über den Server der DFG erhältlich (http://dfg.de/). Die Formulare sind ausgefüllt über die zuständige Bereichsverwaltung an die Arbeitsgruppe II A 1 zu übermitteln. 

nach oben

Gutschriften 

Eine Gutschrift kann ausschließlich mit einer Folgebestellung zu Lasten derselben Kontierung verrechnet werden. Anderenfalls ist die Gutschrift als Rückzahlung zu verbuchen. 

s. Kontierung 

nach oben