Springe direkt zu Inhalt

G: Von Gastprofessur bis Großgeräte

Gasteinladung / Gastwissenschaftler/in

Anträge auf Einladung von Gastwissenschaftlern sind an die jeweilige Fachbereichsverwaltung zu richten. 

Für Gastwissenschaftler/innen, die eine Aufwandsentschädigung aus Drittmitteln erhalten sollen, beachten Sie bitte die Hinweise der Drittmittelverwaltung.  

s. Gastprofessur 

nach oben

Gastprofessur 

Das Verfahren zur Einstellung von Gastprofessuren ist im FU-Rundschreiben 11/2009 dargestellt. 

Bitte beachten Sie für die Verwendung von Drittmitteln auch die Verfahrenshinweise der Drittmittelverwaltung zur Einladung von Gastwissenschaftlern/innen.

nach oben

Geschenke 

Im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses dürfen keinerlei Geschenke/Vergünstigungen, egal welcher Art und Umfang, angenommen werden. Darüber hinaus sind die Regelungen des FU-Rundschreiben Nr. V 05/2013 (Anlagen hierzu) zu beachten. 

nach oben

Grabungen (Feldforschung)

s. Barscheck, Exkursionen

nach oben

Großgeräte

Unter Großgeräten werden Forschungsgroßgeräte mit einer Bruttoinvestitionssumme ab 200.000 € (inkl. Mehrwertsteuer)  verstanden. Diese Geräte sind aufgrund eines Staatsvertrages der Länder gesondert bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zu beantragen. Antragsformulare und weiterführende Informationen sind über den Server der DFG erhältlich (http://dfg.de/). Die Formulare sind ausgefüllt über die zuständige Bereichsverwaltung an die Arbeitsgruppe II A 1 zu übermitteln. 

s. Hinweisblatt Beschaffung von Großgeräten inkl. Anlage

nach oben

Gutschriften 

Eine Gutschrift kann ausschließlich mit einer Folgebestellung zu Lasten derselben Kontierung verrechnet werden. Anderenfalls ist die Gutschrift als Rückzahlung zu verbuchen. 

s. Kontierung 

nach oben