Springe direkt zu Inhalt

Personalangelegenheiten

Die Kommunikation mit den Beschäftigten vor Ort erfolgt ausschließlich elektronisch oder telefonisch. 

Dies gilt auch für die Interessenvertretungen, die sich dankenswerterweise hierzu bereit erklärt haben.

Zur Absicherung des Minimalbetriebs hat die Abteilung I Funktionsemailadressen eingerichtet (https://www.fu-berlin.de/sites/abt-1/PM-coronavirus/Gruppenmailboxen-IAIB.pdf), damit die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter im Vertretungsfall sich der Anliegen der Dienstkräfte annehmen können. Zur Verbesserung der Erreichbarkeit wurde das Softphone von Cisco Jabber für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personalreferate eingerichtet.

Die im Home Office arbeitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personalreferate sind unter ihren gewohnten Telefonnummern erreichbar.

Um die Zahlung Ihrer Bezüge zu gewährleisten, wird sich die Personalabteilung mit einer Notbesetzung um die Anliegen der Beschäftigten kümmern und im 14-tägigen Wechsel im Home-Office bzw. vor Ort tätig sein. Dies gilt auch für die Führungskräfte.