Springe direkt zu Inhalt

Kim Hildebrandt

Alumna Kim Hildebrandt studierte im Master Medien und Politische Kommunikation und arbeitete danach als Projektkoordinatorin bei Profund Innovation - der Gründungsförderung der Freien Universität.

13.07.2018

Kim Hildebrandt studierte nicht nur an der Freien Universität, sondern arbeitete auch während des Studiums am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und im Career Service.

Kim Hildebrandt studierte nicht nur an der Freien Universität, sondern arbeitete auch während des Studiums am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und im Career Service.
Bildquelle: Privat

Was ist Ihnen aus Ihrer Zeit an der Freien Universität besonders in Erinnerung geblieben?

Das sind die Vorlesungen von Prof. Dr. Hans-Jürgen Weiß. Außerdem der Zufall, über den ich meinen besten Freund und ein großartiges Studienteam kennengelernt habe. An meine Zeit als studentische Hilfskraft für ein EU-Projekt beim Career Service erinnere ich mich auch gern, in welcher mir ermöglicht wurde, mich fachlich und persönlich intensiv weiterzuentwickeln und mit inspirierenden Menschen zusammenzuarbeiten.

Was ist das Wichtigste, das Sie hier gelernt haben?

Die Fähigkeit, klare Fragestellungen zu entwickeln und einen analytischen Zugang zu finden, um Komplexität zu reduzieren.

Welchen Tipp würden Sie Ihrem jüngeren Ich heute geben?

Ich würde mir raten, zwischen Abitur und Studium etwas Zeit vergehen zu lassen. Darüber hinaus rate ich jedem, die Möglichkeiten, die die Uni bietet, auszunutzen, denn der freie Zugang zu Wissen ist ein Privileg.

Wenn ich der Freien Universität zum 70. Geburtstag etwas schenken dürfte,…

...würde ich ihr den Mut schenken, an ihren wissenschaftlichen Standards festzuhalten. Eine Universität bildet Menschen und befähigt sie. Andere Einrichtungen bilden aus.