Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 09.12. bis 15.12. 2019

03.12.2019

Montag, 9. Dezember 2019
Geraubte Akten als glaubwürdige Informationsquellen in Zeiten der Vertrauenskrise. Archive als Kriegsbeute im Dreißigjährigen Krieg

  • Vortrag der Historikerin Dr. Natalie Krentz (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen) am Friedrich-Meinecke-Institut.
  • Beginn: 16.30 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Friedrich-Meinecke-Institut, Raum 184, Koserstraße 20, 14195 Berlin.

Dienstag, 10. Dezember 2019
The Representation of Women in South African Photography

  • Vortrag der Historikerin Marie Meyerding (Freie Universität Berlin) im Rahmen des Kolloquiums zur Kunst Afrikas.
  • Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Kunsthistorisches Institut, Raum A 124, Koserstraße 20, 14195 Berlin.

Dienstag, 10. Dezember 2019
BIOFILM – Ziemlich wilde Rinder

  • Vorführung des Dokumentarfilms „Ziemlich wilde Rinder“ von Herbert Ostwald über eine 300 Tiere umfassende Rinderherde, die jahrzehntelang frei auf einer Weide lebte. Nach der Vorführung spricht der Regisseur über seinen Film.
  • Beginn: 19.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Biologie/Zoologie, Hörsaal der Zoologie, Königin-Luise-Straße 1/3, 14195 Berlin.

Dienstag, 10. Dezember 2019
Profil und Geschichte: Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart

  • Gastvorträge und Diskussionsgespräch mit der Kuratorin Anna-Catharina Gebbers und der Museumsleiterin Dr. Gabriele Knapstein (Hamburger Bahnhof, Berlin).
  • Beginn: 12.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Theaterwissenschaft, Sitzungsraum R 103 (1. Etage), Grunewaldstraße 35, 12165 Berlin.

Mittwoch, 11. Dezember 2019
Menschheit in der Klimakrise – Die wichtigsten Daten und Fakten

Mittwoch, 11. Dezember 2019
Höfliche Liebe: Vom Umgang der Geschlechter in der höfischen Kultur des Mittelalters

  • Gastvortrag des Literaturwissenschaftlers Prof. Dr. Andreas Kraß (Humboldt-Universität zu Berlin) im Rahmen der Ringvorlesung Über den Umgang mit Menschen des Dahlem Humanities Center der Freien Universität Berlin.
  • Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1 b, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Mittwoch, 11. Dezember 2019
Old Habits Die Hard? ‘Phantom Messianism‘ and Russia’s Self-Identification Process

  • Gastvortrag der Politologin Prof. Dr. Alicja Curanović (Universität Warschau). Die englischsprachige Veranstaltung findet statt im Rahmen der Vorlesung „The Nation Strikes Back?” New and Old Nationalism in Eastern Europe am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin.
  • Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Osteuropa-Institut, Hörsaal A, Garystraße 55, 14195 Berlin.

Mittwoch, 11. Dezember 2019
Die Substanz der Ereignisse: Zeugnisse der NS-Herrschaft in Frankreich

Mittwoch, 11. Dezember 2019
Erfolgreich studieren, aber wie?

  • Abschlussveranstaltung der Seminarreihe NATürlich – Schülerinnen treffen Naturwissenschaftlerinnen mit Mentorinnen des Fachbereichs Biologie, Chemie, Pharmazie. Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen ab der 10. Jahrgangsstufe.
  • Beginn: 17.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, NatLab (Schülerlabor des Fachbereichs Biologie, Chemie und Pharmazie), Fabeckstraße 34/36, 14195 Berlin.

Mittwoch, 11. Dezember 2019
Killing Eve … and the Planet – One Flight at a Time: Popular Culture and Aviation

  • Gastvortrag der Amerikanistin Dr. Maria Sulimma (Universität Duisburg-Essen). Die englischsprachige Veranstaltung findet statt im Rahmen der Ringvorlesung Popular Culture, Media, and Politics in the US am John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerika-Studien der Freien Universität Berlin.
  • Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Hörsaal 1 b, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Donnerstag, 12. Dezember 2019
Kultur und Alltag im Ukraine-Konflikt

  • Podiumsdiskussion mit dem Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Roman Dubasevych (Universität Greifswald), der Sozialgeografin Dr. Sabine von Löwis (ZOiS, Berlin), dem Dichter, Essayisten, Kurator und Mitarbeiter des Russischen Instituts für Übersetzung Igor Sid (Moskau) sowie dem Osteuropawissenschaftler Prof. Dr. Matthias Schwartz (Freie Universität Berlin) in Kooperation mit dem Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung.
  • Beginn: 18.30 Uhr.
    Ort: Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS), Mohrenstraße 60, 10117 Berlin.

Donnerstag, 12. Dezember 2019
Staging Difficult Pasts: Of Collateral Archives and Awkward Objects

  • Gastvortrag des Theaterwissenschaftlers Michal Kobialka (University of Minnesota, USA) in englischer Sprache.
  • Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Theaterwissenschaft, Hörsaal, Grunewaldstraße 35, 12165 Berlin.

Donnerstag, 12. Dezember 2019
Palmyra digital und online: offene Forschungsdaten für bedrohtes Weltkulturerbe in Syrien

Sonntag, 15. Dezember 2019
Alba Berlin Campus Cup 2019

  • Öffentliches Basketballturnier in der Max-Schmeling-Halle, bei dem Frauen und Männer gemeinsam Teams bilden und miteinander spielen. Teilnahmeberechtigt sind Studierende und Universitätsangehörige aus ganz Deutschland sowie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Hochschulsportkurse der Berliner Anbieterhochschulen sowie deren Kursleiterinnen und -leiter. Um eine Anmeldung der jeweiligen Teams wird bis zum 5. Dezember 2019 gebeten.
  • Beginn: 11.00 Uhr.
    Ort: Max-Schmeling-Halle, Am Falkplatz 1, 10437 Berlin.