Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 02.12. bis 08.12. 2019

25.11.2019

Dienstag, 3. Dezember 2019
Human Nature – Die CRISPR-Revolution

  • Vorführung des Dokumentarfilms von Adam Bolt Human Nature – Die CRISPR-Revolution über die Entdeckung, Anwendung und die ethischen Implikationen der „Genschere“ CRISPR. Nach der Vorführung diskutieren Professorinnen und Professoren für Genetik, Mikrobiologie, Biochemie und Ethik der Freien Universität über das Thema Gentechnik. Die Filmvorführung ist öffentlich, der Eintritt frei. Um eine Anmeldung wird gebeten per E-Mail an: office@sfb973.de
  • Beginn: 16.30 Uhr.
  • Ort: Freie Universität Berlin, Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1a, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Dienstag, 3. November 2019
Museums also Die: Climates of Modernism in the Tropical Post-Colony, 1960–1975

  • Vortrag von Dr. Lucia Allais, Professorin für Architektur (Princeton University School of Architecture). Der Vortrag findet in englischer Sprache statt. Die Veranstaltung ist Teil der Ringvorlesung Kunst und Umwelt: Räume, Orte, Systeme am Kunsthistorischen Institut der Freien Universität Berlin.
  • Beginn: 18.15 Uhr.
  • Ort: Freie Universität Berlin, Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1b, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Mittwoch, 4. Dezember 2019
Filmreihe 30 Jahre Mauerfall in Berlin – „Kurzfilme zum Mauerfall“

  • Vorführung von Kurzfilmen zum Mauerfall und anschließende Diskussion mit dem Theaterwissenschaftler Prof. Dr. Jan Lazardzig (Freie Universität Berlin) sowie mit Studierenden der Theater- und Tanzwissenschaft.
  • Beginn: 18.00 Uhr.
  • Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Theaterwissenschaft, Hörsaal, Grunewaldstraße 35, 12165 Berlin.

Mittwoch, 4. Dezember 2019
Weniger ist nicht mehr: Chancen und Gefahren für die Biodiversität unter Klimawandel

Mittwoch, 4. Dezember 2019
Umgang mit Frauenzimmern. Anstand und Geschlecht um 1800

  • Gastvortrag der Literaturwissenschaftlerin Dr. Lily Tonger-Erk (Universität Tübingen) im Rahmen der Ringvorlesung Über den Umgang mit Menschen des Dahlem Humanities Center der Freien Universität Berlin.
  • Beginn: 16.00 Uhr.
  • Ort: Freie Universität Berlin, Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1b, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Mittwoch, 4. Dezember 2019
Autocratic Leadership and Constitutional Politics

  • Vortrag der Politologin Prof. Dr. Anna Fruhstorfer (Freie Universität Berlin). Die englischsprachige Veranstaltung findet statt im Rahmen der Vorlesung „The Nation Strikes Back?” New and Old Nationalism in Eastern Europe am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin.
  • Beginn: 16.00 Uhr.
  • Ort: Freie Universität Berlin, Osteuropa-Institut, Hörsaal A, Garystraße 55, 14195 Berlin.

Mittwoch, 4. Dezember 2019
Sciences nazies – La race, le sol et le sang / Neue Wissenschaft – Blut und Boden (David Korn-Brzoza, 2017)

  • Vorführung eines Dokumentationsfilms von David Korn-Brozoza und Gastvorträge der Historiker Peter Schöttler (Freie Universität Berlin), Florian Schmaltz (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin) und Uwe Puschner (Freie Universität Berlin). Die Veranstaltung ist Teil der Ringvorlesung L’actualité du nazisme. Deutsch-französische Perspektiven aus Kultur und Wissenschaft des Frankreichzentrums an der Freien Universität Berlin.
  • Beginn: 18.15 Uhr.
  • Ort: Freie Universität Berlin, Raum KL 32/123, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Mittwoch, 4. Dezember 2019
Kleine Strukturen ganz groß – Einblicke in die Nanowelt am Elektronenmikroskop

  • Vortrag der Chemikerin Dr. Svenja Ehrmann (Forschungszentrum für Elektronenmikroskopie der Freien Universität Berlin) im Rahmen der Seminarreihe NATürlich – Schülerinnen treffen Naturwissenschaftlerinnen. Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen ab der 10. Jahrgangsstufe.
  • Beginn: 17.00 Uhr.
  • Ort: Freie Universität Berlin, NatLab (Schülerlabor des Fachbereichs Biologie, Chemie und Pharmazie), Raum U 311, Fabeckstraße 36a, 14195 Berlin.

Mittwoch, 4. Dezember 2019
Speculative Survival in the 21st Century – Zombies, Hunger Games, and Neoliberal Intelligence Politics

  • Vortrag der Amerikanistin Maxi Albrecht (Freie Universität Berlin). Die englischsprachige Veranstaltung findet statt im Rahmen der Ringvorlesung Popular Culture, Media, and Politics in the US am John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerika-Studien der Freien Universität Berlin.
  • Beginn: 18.00 Uhr.
  • Ort: Freie Universität Berlin, Hörsaal 1b, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Donnerstag, 5. Dezember 2019
Ordnung durch Sprache. Francophonie zwischen Nationalstaat, Imperium und internationaler Politik, 1860–1960

  • Gastvortrag der Historikerin Silke Mende (Centre Marc Bloch, Berlin) im Rahmen des deutsch-französische Kolloquiums.
  • Beginn: 18.00 Uhr.
  • Ort: Freie Universität Berlin, Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1a, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Donnerstag, 5. Dezember 2019
Klassische Archäologie als Digitale Bild- und Objektwissenschaft