Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 18.11. bis 24.11.2019

11.11.2019

Vorträge und Diskussionen

Montag, 18. November 2019
CO2-Ausstoß bei Flugreisen: Wie gerechtfertigt ist ein schlechtes Gewissen? Zur Klimawirkung des Luftverkehrs

  • Vortrag des Physikers Prof. Dr. Robert Sausen (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) im Rahmen des Meteorologischen Kolloquiums. Die Veranstaltung wird organisiert von der Freien Universität und der Sektion Berlin und Brandenburg der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft.
    Beginn: 15.15 Uhr.
    Freie Universität Berlin, Institut für Meteorologie, Neuer Hörsaal (Raum 189), Carl-Heinrich-Becker-Weg 6–10, 12165 Berlin.

Montag, 18. November 2019
Computergestützte Maßvergleiche an antiker Skulptur

Montag, 18. November 2019
Rekonstruktion, Visualisierung und Interpretation historischer Büchersammlungen mit Methoden der Digital Humanities

  • Vortrag des Historikers Dr. Hartmut Beyer (Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel).
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Friedrich-Meinecke-Institut, Raum A. 121, Koserstraße 20, 14195 Berlin.

Dienstag, 19. November 2019
A Reading and Conversation with Joy Castro

  • Lesung und Gespräch mit der US-amerikanischen Autorin Joy Castro. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerika-Studien, Lansstraße 7–9, Raum 201, 14195 Berlin.

Dienstag, 19. November 2019
British Roulette

  • Podiumsdiskussion zum geplanten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union.
    Beginn: 18.30 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Henry-Ford-Bau, Hörsaal A, 14195 Berlin.

Dienstag, 19. November 2019
Alexander von Humboldt und die Medizin

  • Vortrag des Mediziners Prof. Dr. Volker Hesse. Organisiert von der Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin.
    Beginn: 19.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Biologie und Zoologie, Königin-Luise-Straße 1–3, Hörsaal, 14195 Berlin.

Mittwoch, 20. November 2019
Les Amnésiques/Die Gedächtnislosen – Erinnerungen einer Europäerin

  • Lesung der deutsch-französischen Journalistin und Autorin aus ihrem Roman Les Amnésiques (dt. Die Gedächtnislosen – Erinnerungen einer Europäerin, 2017). Mit anschließender Diskussion. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ringvorlesung „L’actualité du nazisme. Deutsch-französische Perspektiven aus Kultur und Wissenschaft“ des Frankreichzentrums der Freien Universität statt.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Raum KL 32/123, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Mittwoch, 20. November 2019
Filmreihe 30 Jahre Mauerfall in Berlin – „Stau – jetzt geht’s los“

  • Vorführung des Films „Stau – jetzt geht’s los“ (1992, Regie: Thomas Heise) und Diskussion mit dem Theaterwissenschaftler Prof. Dr. Jan Lazardzig (Freie Universität) sowie mit Studierenden der Theater- und Tanzwissenschaften.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Theaterwissenschaft, Hörsaal, Grunewaldstraße 35, 12165.

Mittwoch, 20. November 2019
The Politics of Pathologizing Porn

  • Vortrag der Kulturwissenschaftlerin Madita Oeming (Universität Paderborn). Die englischsprachige Veranstaltung findet statt im Rahmen der Ringvorlesung Popular Culture, Media, and Politics in the US am John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerika-Studien der Freien Universität.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Hörsaal 1 b, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Mittwoch, 20. November 2019
Right-wing populism and gender in contemporary Europe

  • Vortrag der Soziologin Dr. Elżbieta Korolczuk (Södertörn University Stockholm). Die englischsprachige Veranstaltung findet statt im Rahmen der Vorlesung “The Nation Strikes Back?” New and Old Nationalism in Eastern Europe des Osteuropa-Instituts der Freien Universität.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Hörsaal 1 b, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Donnerstag, 21. November 2019
Theodor Fontane (1819–1898) und die Pharmazie

Donnerstag, 21. November 2019
From Ancient Egypt to the Modern Museum: LGBTQ+ History and Heritage

  • Vortrag des Ägyptologen Prof. Richard B. Parkinson (University of Oxford). Eine Veranstaltung des Exzellenzclusters Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective und des Ägyptologischen Seminars am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität.
    Beginn: 19.30 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Holzlaube, Raum 2.2058, Fabeckstraße 23/25, 14195 Berlin.