Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 17.06. bis 23.06.2019

11.06.2019

Montag, 17. Juni 2019
„Der Erde an Größe gleich“ – Rhodos und sein Koloss

  • Gastvortrag der Archäologin Prof. Dr. Ruth Bielfeldt (Ludwig-Maximilians-Universität München). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Topoi-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin.

Dienstag, 18. Juni 2019
BIOFILM – Wächter der Wale

  • Filmvorführung einer Reportage über zwei Walforscher an der Nordwestküste Kanadas und anschließendes Gespräch mit den Filmemachern Rosie Koch und Roland Gockel. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 19.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Biologie, Hörsaal der Zoologie, Königin-Luise-Straße 1/3, 14195 Berlin.

Mittwoch, 19. Juni 2019
Atommüll in der Europäischen Union – eine Gemeinschaftsaufgabe?

  • Podiumsdiskussion mit Rebecca Harms (Mitglied des Europäischen Parlaments, Bündnis 90 / Die Grünen) und Jan Haverkamp (Greenpeace, Nuclear Transparency Watch Europe). Die Politologen PD Achim Brunnengräber und Daniel Häfner (Freie Universität Berlin) moderieren das Gespräch. Die Veranstaltung ist Teil der Diskussionsreihe Der Atomkonflikt in Deutschland – bis in alle Ewigkeit? im Rahmen des öffentlichen Vortragprogramms Offener Hörsaal. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 17.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Raum KL25/134, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Mittwoch, 19. Juni 2019
Weimar 1919, Bonn 1949, Rom 2019

  • Gastvortrag des Rechtswissenschaftlers Prof. Andrea De Petris (Università degli Studi Giustino Fortunato, Benevento) über die Rezeption der Weimarer Verfassung und des Bonner Grundgesetzes im italienischen Verfassungsdiskurs. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 10.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Henry-Ford-Bau, Audimax, Garystraße 35/37, 14195 Berlin.

Mittwoch, 19. Juni 2019
60 Jahre ‚Pickpocket‘ (1959) von Robert Bresson

  • Vorführung des Films „Pickpocket“ des französischen Regisseurs Robert Bresson und anschließendes Gespräch mit der Hauptdarstellerin Marika Green. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 19.00 Uhr.
    Ort: Institut Français, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin.

Donnerstag, 20. Juni 2019
Farbenwissen im 18. Jahrhundert

  • Gastvortrag des Wissenschaftshistorikers Prof. Dr. Friedrich Steinle (Humboldt-Universität zu Berlin) im Rahmen der Ringvorlesung FARBEN. Literatur – Kunst – Wissen des öffentlichen Vortragprogramms Offener Hörsaal. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Hörsaal 1 b, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Donnerstag, 20. Juni 2019
20 Jahre Onlinemagazin „nachdemfilm“

  • Festveranstaltung anlässlich des 20. Jubiläums des Onlinemagazins „nachdemfilm“, das von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Freien Universität Berlin und der Universität Bremen herausgegeben wird. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 20.00 Uhr.
    Ort: Arsenal – Institut für Film- und Videokunst e. V., Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin.

Donnerstag, 20. Juni 2019
Zwischen Landschaft und Labor. Aktuelle Forschung zum Siedeln in der osteuropäischen Steppe während der Bronzezeit

Donnerstag, 20. Juni 2019
Kunst vor Gericht. Ästhetische Debatten im Gerichtssaal

  • Gastvortrag der Kunsthistorikerin Dr. Sandra Frimmel (Universität Zürich). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft, Hörsaal G, Ihnestraße 22, 14195 Berlin.

Sonntag, 23. Juni 2019
Transplantation? Ja! Organspende? Vielleicht ...

  • Vorträge des Neurologen Prof. Dr. Stephan Brandt, des Nephrologen und Intensivmediziners Prof. Dr. Kai-Uwe Eckardt sowie des Organspendebeauftragten Dr. Stefan Angermair über das Thema Organspende und die gesetzlichen Regelungen beim Hirntod. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 14.00 Uhr.
    Ort: Charité – Universitätsmedizin, Campus Charité Mitte, Hörsaal Innere Medizin, Sauerbruchweg 2, barrierefreier Zugang: Virchowweg 9, 10117 Berlin.