Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 06.05. bis 12.05.2019

30.04.2019

Vorträge

Montag, 6. Mai 2019
Kosmopolitismus jenseits Europas – Eine muslimische Perspektive

  • Vortrag der Islamwissenschaftlerin und Direktorin des Leibniz-Zentrums Moderner Orient (ZMO) Prof. Dr. Ulrike Freitag (Freie Universität Berlin) an der Urania. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen unter: https://www.urania.de/kosmopolitismus-jenseits-europas
    Beginn: 19.30 Uhr.
    Ort: Urania Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin.

Montag, 6. Mai 2019
Wege in den Journalismus, und wenn ja, welche? Glotze, Radiodays, Fischeinwickelpapier, raschelnde Netze

  • Gastvortrag des Journalisten Jürgen Ritte, der mehrere Masterstudiengänge im Bereich Journalismus an der Université Sorbonne Nouvelle/Paris 3 leitet. Er berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen und möglichen Wegen, die Berufsaspirantinnen und -aspiranten einschlagen können. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Seminarzentrum, Raum L113, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Dienstag, 7. Mai 2019
Lymphome – etablierte Therapiestandards und aktuelle Entwicklungen

  • Vortrag des Mediziners Prof. Dr. Ulrich Keller (Ärztlicher Leiter der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie am Charité Campus Benjamin Franklin) im Rahmen der InfoReihe KREBS der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Die Veranstaltung richtet sich an Patientinnen und Patienten, Angehörige sowie Interessierte. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 17.00 Uhr.
    Ort: Charité – Campus Benjamin Franklin, Hörsaal Ost, Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin.

Mittwoch, 8. Mai 2019
Die industriepolitische Geschichte der nuklearen Utopie

  • Podiumsdiskussion mit dem Historiker Prof. i. R. Dr. Joachim Radkau (Universität Bielefeld), dem Politologen und Soziologen PD Dr. Lutz Mez (Freie Universität Berlin) sowie dem Historiker und Politologen Dr. Jan-Henrik Meyer (Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt a. M.). Dr. Rosaria Di Nucci vom Forschungszentrum für Umweltpolitik (Freie Universität Berlin) moderiert das Gespräch. Die Veranstaltung ist Teil der Diskussionsreihe Der Atomkonflikt in Deutschland – bis in alle Ewigkeit? im Rahmen des öffentlichen Vortragprogramms Offener Hörsaal. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 17.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Seminarzentrum, Raum L115 und L116, Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin.

Mittwoch, 8. Mai 2019
Insinuation and Double Exposure: Appropriation as Literary Response

  • Öffentliche Antrittsvorlesung der kanadischen Schriftstellerin Madeleine Thien sowie des libanesisch-kanadischen Schriftstellers und Fotografen Rawi Hage im Rahmen der 41. Samuel-Fischer-Gastprofessur am Peter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Freien Universität Berlin. Die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 17.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Seminarzentrum, Raum L116, Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin.

Mittwoch, 8. Mai 2019
Reform der Strafjustiz in den USA

  • Vortrag der Juristin Elizabeth Komar (Organisation Center for Court Innovation). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 17.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Fachbereich Rechtswissenschaft, Seminarraum 3302/04, Boltzmannstraße 3, 14195 Berlin.

Donnerstag, 9. Mai 2019
Innerafrikanische Kontakte – Das äthiopische Hochland im 2. und frühen 1. Jahrtausend v. Chr.

  • Vorträge der Archäologin Dr. Iris Gerlach (Deutsches Archäologisches Institut, Berlin), des Ägyptologen PD Dr. Dietrich Raue (Ägyptisches Museum – Georg Steindorff der Universität Leipzig) und der Geografin Prof. Dr. Brigitta Schütt (Freie Universität Berlin) im Rahmen der Ringvorlesung Welt der Archäologie – Archäologie der Welt. Neue Ansätze und Perspektiven des öffentlichen Vortragprogramms Offener Hörsaal. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1 b, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Donnerstag, 9. Mai 2019
„Der Farbe frönten Gesellschaften, in denen Muskelkraft mehr galt als Hirn.“ Kunstgeschichte in Schwarz-Weiß

  • Gastvortrag der Kunsthistorikerin Dr. Monika Wagner (Universität Hamburg) im Rahmen der Ringvorlesung FARBEN. Literatur – Kunst – Wissen des öffentlichen Vortragprogramms Offener Hörsaal. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1 b, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Donnerstag, 9. Mai 2019
P. C. Chang and the Universal Declaration of Human Rights: A Forgotten Human Rights Hero

  • Gastvortrag von Dr. Hans Ingvar Roth, Professor für Menschenrechte (Universität Stockholm), in englischer Sprache über Peng Chun Chang (1892–1957), einen fast in Vergessenheit geratenen Verfasser der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 12.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Holzlaube, Raum 2.2051, Fabeckstraße 23/25, 14195 Berlin.

Donnerstag, 9. Mai 2019
Prosodieanalyse zwischen Sprachsignalverarbeitung und Lyriktheorie

  • Vortrag des Literaturwissenschaftlers PD Dr. Burkhard Meyer-Sickendiek im Rahmen der Veranstaltungsreihe Digital * Humanities im Gespräch. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 14.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Seminarzentrum, Raum L 115, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Freitag, 10. Mai 2019
27. Euler-Vorlesung 2019

  • Vorträge der vielfach ausgezeichneten Mathematikerin Prof. Dr. Claire Voisin (Collège de France, Paris) sowie des Mathematikers und Philosophen Prof. Dr. Christian Gilain (Sorbonne Université, Paris) im Rahmen der 27. Euler Vorlesung an der Universität Potsdam unter Mitwirkung der Freien Universität und weiterer Hochschulen, Institute und Gesellschaften.
    Beginn: 14.00 Uhr.
    Ort: Universität Potsdam, Auditorium Maximum, Haus 8, Am Neuen Palais, 14476 Potsdam.

Weitere Veranstaltungen

Donnerstag, 9. Mai 2019
Deine Uni – Deine Stadt – Dein Engagement

  • Informationstag und „Ehrenamt-Börse“: Verschiedene gemeinnützige Initiativen und Organisationen, die nach engagierten Helferinnen und Helfern suchen, stellen sich vor, beispielsweise „Refugee Law Clinic Berlin, Schüler & Paten“ oder „TeachSurfing“. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Beginn: 10.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Rost- und Silberlaube, Straße KL 29 vor den Hörsälen, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.