Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 18.02. bis 24.02.2019

11.02.2019

Vorträge und Diskussionen

Dienstag, 19. Februar 2019
„Eine kleine Nachtmusik“ – Fledermausgesang aus der Alten und Neuen Welt

  • Vortrag der Biologin Dr. Mirjam Knörnschild (Freie Universität) im Rahmen der Vortragsreihe der Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin.
    Beginn: 19.oo Uhr.
    Ort: Freie Universität, Institut für Biologie/Zoologie, Hörsaal, Königin-Luise-Straße 1/3, 14195 Berlin.

Donnerstag, 21. Februar 2019
Ist „Kulturerbe“ zukunftsfähig?

  • Öffentliches Seminar und Gastvortrag des Archäologen Prof. Dr. Cornelius Holtorf (Linnaeus University, Schweden) zum Thema „Kritische Thesen zu archäologischem Kulturerbe, kultureller Identität und Begrenzungen unseres Denkens für die Zukunft“.
    Beginn: 14.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Holzlaube, Raum 0.2001, Fabeckstraße 23/25, 14195 Berlin.

Freitag, 22. Februar 2019
Die Anwendung des 3D-Druckers in der Mikroskopie

  • Gastvortrag von Günther Zahrt (Berliner Mikroskopische Gesellschaft).
    Beginn: 19.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Institut für Biologie/Zoologie, Johannes-Müller-Saal (Parterre) oder Ehrenberg-Saal (1. Obergeschoss), Königin-Luise-Straße 1/3, 14195 Berlin (Eingang Haderslebener Straße 1/3).

Konferenzen und Workshops

Dienstag, 19. Februar 2019
Sailing ahead – What your PhD can do for you

  • Karrieretag für Promovierende aller Fachrichtungen. Referentinnen und Referenten aus unterschiedlichen Berufsfeldern berichten während mehrerer Podiumsdiskussionen aus ihrem Arbeitsalltag sowie von ihrem Werdegang und verschiedenen Karrieremöglichkeiten für Promovierte. Die Veranstaltung wird von Promovierenden und Promovierten der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin mit fachlicher Unterstützung der Dahlem Research School, der Humboldt Graduate School und des TU-Doc der Technischen Universität Berlin organisiert. Der Eintritt ist frei, um eine Anmeldung wird gebeten: https://ssl2.cms.fu-berlin.de/fu-berlin/sites/drs/phd/services/qualification/career_day_2019/PM_anmeldung/index.html
    Beginn: 9.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Henry-Ford-Bau, Garystraße 35, 14195 Berlin.

Donnerstag, 21. Februar und Freitag, 22. Februar 2019
Lektüre und Geschlecht im 18. Jahrhundert

  • Tagung zum Thema „Situativität des Lesens zwischen Einsamkeit und Geselligkeit“ im 18. Jahrhundert mit Blick auf dem Geschlecht als gesellschaftlich prägender Größe. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
    Beginn: am Donnerstag um 10.00 Uhr und am Freitag um 9.30 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Seminarzentrum, Raum L116, Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin.

Freitag, 22. Februar 2019
Savoir faire & Faire savoir dans les académies en France (VXIIe Siècle)

  • Tagung über die Erörterung und Tradierung von Wissensbeständen in den Akademien des 16. bis 18. Jahrhunderts in Frankreich. Im Zentrum der wissensgeschichtlichen Vorträge und Diskussionen steht das Spannungsfeld von Tradition und Innovation im frühneuzeitlichen Frankreich.
    Beginn: 9.30 Uhr.
    Ort: Freien Universität, SFB-Villa, Sitzungsraum, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin.