Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 15.10. bis 21.10.2018

08.10.2018

Vorträge und Diskussionen

Montag, 15. Oktober 2018
Lise Meitners Platz in der Physikgeschichte

Montag, 15. Oktober 2018
Ivanka Trump and the New Plutocratic (Post)Feminism

  • Gastvortrag der Kultur- und Filmwissenschaftlerin Diane Negra (University College Dublin) über Ivanka Trump und den neuen plutokratischen (Post-)Feminismus.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien, Raum 340, Lansstraße 7/9, 14195 Berlin.

Dienstag, 16. Oktober 2018
„Spätantike“: Vom Nutzen und Nachteil einer Epochenbezeichnung

Dienstag, 16. Oktober 2018
Der Sonderweg der Paarung bei Libellen und die Naturgeschichte der Bettwanze

  • Gastvortrag der Biologen Heiner Lohmann und Dr. Arlette van der Pan (Umweltbundesamt Standort Berlin) im Rahmen der Vortragsreihe der Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin.
    Beginn: 19.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Institut für Biologie/Zoologie, Seminarraum 1, Königin-Luise-Str. 1/3, 14195 Berlin.

Mittwoch, 17. Oktober 2018
... und wieder 48! (Deutschland, SBZ 1948)

Mittwoch, 17. Oktober 2018
New Dividing Lines in Eastern Europe: Challenges to the Western Narrative

  • Vortrag des Politikwissenschaftlers Prof. Dr. Klaus Segbers (Direktor des Center for Global Politics der Freien Universität) über die politischen Konfliktlinien in (Ost-) Europa, die das Narrativ vom liberalen Westen unterminieren. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Osteuropa-Institut, Hörsaal A, Garystraße 55, 14195 Berlin.

Mittwoch, 17. Oktober 2018
Evolution on the Wing

  • Gastvortrag des Biologen Prof. Dr. Paul Brakefield (Cambridge) im Rahmen der Johannes-Müller-Vorlesung über die Evolution der Flügel im Tierreich. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Institut für Biologie, Großer Hörsaal, Königin-Luise-Straße 12-16, 14195 Berlin.

Donnerstag, 18. Oktober 2018
Paläopalynologie: Pal….was? - Wie man mit fossilen Pollen und Sporen Vergangenheit rekonstruiert und Zukunft vorhersagt

Donnerstag, 18. Oktober 2018
In sechzig Tagen um die Welt – Das Große japanisch-deutsche Wörterbuch

  • Öffentliche Abendveranstaltung zum Thema „Sprache“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Kooperation mit der Freien Universität Berlin und der DFG. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist bis zum 12. Oktober 2018 erforderlich unter http://www.bbaw.de/anmeldung-japan
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin.

Workshops und Konferenzen

Freitag, 19. Oktober 2018
Epistemologien des Restes

  • Workshop mit den Geistes-, Kultur- und Literaturwissenschaftlerinnen Marion Maurin, Elena Stingl und Eva Murasov (Friedrich-Schlegel-Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien) über die epistemologischen, literarischen und künstlerischen Dimensionen des Mülls.
    Beginn: 9.30 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Rost- und Silberlaube, Raum JK 33/121, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Weitere Veranstaltungen

Dienstags, 16. Oktober 2018 bis 12. Februar 2019
Universität denken, Wintersemsester 2018/19

  • Offenes, studentisches Seminar über Formen und Organisation des Studiums, über Forschungsbedingungen und -strukturen sowie über die Universität als architektonischer, ökonomischer, historischer und sozialer Raum. Diskutiert wird zudem über die Geschichte, Bedeutung und die Kritik an den Geisteswissenschaften.
    Beginn: Dienstags 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Institut für Theaterwissenschaft, Seminarraum 1, Grunewaldstraße 35, 12165 Berlin.