Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 25.06 bis 01.07.2018

18.06.2018

Vorträge und Diskussionen

Montag, 25. Juni 2018
Rhetorik, Gender & Institution: Perspektiven auf Diversität an der Universität

  • Studientag über Ausschlussmechanismen in der akademischen Kultur mit Workshops und Vorträgen der Literaturwissenschaftlerin Dr. Lily Tonger-Erk (Eberhard Karls-Universität Tübingen), der Gender-Wissenschaftlerin Prof. Dr. Gülay Çağlar (Freie Universität) und der Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Anita Traninger (Freie Universität). Die Abschlussdiskussion wird moderiert von der Journalistin Dr. Anna-Lena Scholz (DIE ZEIT). Um Anmeldung wird gebeten.
    Beginn: 10.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, SFB-Villa, Sitzungsraum, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin.

Montag, 25. Juni 2018
Politische und ideologische Implikationen von Nachbestattung in angelsächsischen Heiligenviten

  • Vortrag des Philologen Prof. Dr. Jan-Peer Hartmann (Freie Universität) im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe Die Macht der Toten: Geschichte, Politik, Literatur.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Holzlaube, Raum –1.2009, Fabeckstraße 23/25, 14195 Berlin.

Dienstag, 26. Juni 2018
Empathy in the Digital Age

  • Gastvorträge des Literatur-, Kultur- und Kognitionswissenschaftlers Provost-Prof. Dr. Fritz Brietbart (Indiana University Bloomington) und des Philosophen Prof. Dr. Jan Slaby (Freie Universität) über den Einfluss des Internets auf Empathie-Empfindungen seiner Nutzer. Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Joint Speakers Series – The Role of Media in the Digital Age“ statt. Der Philosoph Dr. Millicent Churcher (University of Sydney) moderiert die Diskussion. Um Anmeldung wird gebeten.
    Beginn: 18.30 Uhr.
    Ort: Indiana University Europe Gateway, Gneisenauerstraße 27, 10961 Berlin.

Dienstag, 26. Juni 2018
Zum Begriff der Tugend in der Spätantike

  • Vortrag der klassischen Gräzistin Marta Otlewska-Jung (Freie Universität).
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Rost- und Silberlaube, Raum JK 31/239, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Dienstag, 26. Juni 2018
The Organization of Self in the Age of Projected Identity

  • Gastvortrag des Soziologen und Experten für internationale Beziehungen David Stark (Columbia University). Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Institut für Wirtschaftswissenschaften, Kaminzimmer, Boltzmannstraße 20, 14195 Berlin.

Dienstag, 26. Juni 2018
Geschichte von unten, oder wie 3.11 den literarischen Blick auf die Vergangenheit verändert

  • Gastvortrag der Japanologin Prof. Dr. Kristina Iwata-Weickgenannt (Nagoya University) über die Folgen der Reaktor-Katastrophe von Fukushima für die Literatur.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Rost- und Silberlaube, Raum K 23/11, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Dienstag, 26. Juni 2018
Über Kopernikus, Darwin und Freud hinaus: Die vierte bis zehnte Kränkung des Menschen

Dienstag, 26. Juni 2018
Elfriede Jelinek (2004)

Dienstag, 26. Juni 2018
Abschied als Thema der Literatur und als Verfahren der Literaturwissenschaft

  • Abschiedsvorlesung des Literaturwissenschaftlers Prof. Dr. Hans Richard Brittnacher.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1a, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Mittwoch, 27. Juni 2018
Mémoire et Histoire dans les romans de Tassadit Imache

  • Gastvortrag der Schriftstellerin Tassadit Imache. Die Vortragssprache ist Französisch.
    Beginn: 14.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Rost- und Silberlaube, Raum K 24/11, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Mittwoch, 27. Juni 2018
Obento and Built Space: Japanese Boxed Lunch and Architecture

  • Galerie-Gespräch und Vortrag der Architektin Karen Nelson (Dean School of Architecture at Boston Architectural College) über die Analogie zwischen japanischen Obento-Frühstücksboxen und Architektur. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 14.00 Uhr.
    Ort: Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin, Saargemünder Straße 2, 14195 Berlin.

Mittwoch, 27. Juni 2018
Spiegel – Macht und Magie der Shakespeare-Bühne

Mittwoch, 27. Juni 2018
Hörsaal wird WM-Stadion

  • Live-Übertragung der Fußball-Weltmeisterschaft (Deutschland vs. Südkorea) auf dem Campus der Freien Universität.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1a, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Donnerstag, 28. Juni 2018
The Limits of Internationalization

  • Gastvortrag des Anglisten, Vize-Präsidenten des DAAD und Präsidenten der Justus-Liebig-Universität Gießen Joybrato Mukherjee über die Herausforderungen international ausgerichteter Universitäten in Zeiten global gesehen zunehmender autoritärer Restriktion der Wissenschaft.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1a, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Donnerstag, 28. Juni 2018
Reading as Creative and Social Practice: Popular Entertainment Literature of the Cultural Revolution and its Impact on Post-Maoist Literary and Intellectual Developments

  • Gastvortrag der Sinologin Junior-Prof. Dr. Lena Henningsen über das Lesen als kreative und soziale Handlungspraktik mit Blick auf die populäre Unterhaltungsliteratur der chinesischen Kulturrevolution und deren Einfluss auf die Bildung und ideelle Entwicklungen nach der Mao-Ära. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 12.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Holzlaube, Raum 2.2051, Fabeckstraße 23/25, 14195 Berlin.

Workshops und Konferenzen

Dienstag, 26. Juni 2018
Prosa-Forschung. Aktuelle Ansätze und Perspektiven

Mittwoch, 27. Juni 2018 bis Freitag, 29. Juni 2018
Strange Bedfellows/Unexpected Allies

  • Berlin Program Summer Workshop über unerwartete politische Allianzen in Zeiten der Desorientierung. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: Mittwoch, 10.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, International House, Raum 009, Ehrenbergstraße 26/28, 14195 Berlin.

Donnerstag, 28. Juni 2018 bis Samstag, 30. Juni 2018
Wissensoikonomien – Ordnung und Transgression in vormodernen Kulturen

  • Jahrestagung des Sonderforschungsbereichs „Episteme in Bewegung. Wissenstransfer von der alten Welt bis in die Frühe Neuzeit“. Das Thema der Tagung ist das sich konstituierende und sich verändernde Wissen in einem Oikos und dessen diversen Kontexten. Oikos – das griechische Wort für Haushalt – bezeichnete in der Antike das ganze Geflecht und Interagieren der Mitglieder einer Hausgemeinschaft. Der Besuch der Tagung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten: info@sfb-episteme.de. Die Vortragssprache ist vornehmlich Englisch.
    Beginn: 14.00 Uhr.
    Ort: Humboldt-Box, Schlossplatz 5, 10128 Berlin.

Freitag, 29. Juni 2018 bis Samstag, 30. Juni 2018
Korean Art in Motion: Toward Discourses on Transculturalism and Transmediality

  • Workshop in Zusammenarbeit mit dem Museum für Asiatische Kunst Berlin und koreanischen Partneruniversitäten über Transkulturalität und Transmedialität der koreanischen Kunst sowie die Verbreitung von Wissen, künstlerischen Artefakten und Praktiken. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 10.30 Uhr.
    Ort: Museum für Asiatische Kunst, Kleiner Hörsaal, Takustraße 40, 14195 Berlin.

 Weitere Veranstaltungen

Freitag, 29. Juni 2018
Sometimes I hear the plants whisper: Objekte und Installationen von Karine Bonneval

  • Ausstellung der französischen Künstlerin Karine Bonneval im Botanischen Garten. Der Museumseintritt beträgt 2,50 Euro. Die Ausstellung ist noch bis zum 2. September 2018 zu sehen.
    Beginn: 9.00 Uhr.
    Ort: Botanischer Garten der Freien Universität, Königin-Luise-Straße 6/8, 14195 Berlin.

Sonntag, 01. Juli 2018
Stadt. Land. Cross.

  • Campus-Run der Freien Universität für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Studierende, Forschende und Externe. Um Anmeldung wird bis 24. Juni 2018 gebeten. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor Start möglich. (Das Startgeld für Nachmeldungen erhöht sich dabei zusätzlich um zwei Euro und kann in bar oder unter Angabe der IBAN via Lastschrift bezahlt werden. Das Organisationsbüro öffnet am 1. Juli 2018 um 7.30 Uhr in der Nähe des Startbereichs.).
    Beginn: 9.30 Uhr (1100m Kids Run), 9.45 Uhr (5 km Laufen/Walken), 11.00 Uhr (10 km-Lauf)
    Ort: Freie Universität, Platz vor der Holzlaube 23/15, 14195 Berlin.