Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 12. bis 18. Juni 2017

06.06.2017

Vorträge und Diskussionen

Montag, 12. Juni 2017
Politik und Erinnerung: Wird die Geschichte der Kulturrevolution umgeschrieben?

  • Vortrag der Sinologin Prof. Dr. Susanne Weigelin-Schwiedrzik von der Universität Wien.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin, Goßlerstraße 2-4, 14195 Berlin.

Dienstag, 13. Juni 2017
Noam Chomsky: Sprachwissen und Existenz

  • Vortrag der Sprachwissenshcaftlerin Prof. Dr. Judith Meinschaefer von der Freien Universität im Rahmen der Vorlesungsreihe Literaturwissenschaft und jüdische Wissenskulturen.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 2, 14195 Berlin.

Dienstag, 13. Juni 2017
Von der Kritischen Universität zur Bachelor-Hochschule. Konjunkturen des Denkens über den Auftrag der Hochschulen

  • Vortrag von Prof. Dr. Ulf Kadritzke von der Hochschule für Wirtschaft Berlin im Rahmen der Universitätsvorlesung Studentenbewegung – 50 Jahre danach. Diese ist Teil des Offenen Hörsaals der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1 a, 14195 Berlin.

Dienstag, 13. Juni 2017
Nachhaltigkeit und interdependente Ungleichheiten aus der Perspektive Lateinamerikas

Mittwoch, 14. Juni 2017
Eine ironische Ehemetapher im Herzen Europas. Das deutsch-französische Paar

Mittwoch, 14. Juni 2017
Train the brain - change the (dysfunctional) brain?

  • Vortrag von Prof. Dr. Brigitte Rockstroh, Universität Konstanz zurWirkungen Neuroplastizitäts-basierter Trainings auf kognitive Defizite bei schizophrenen Störungen im Rahmen der „Brain Language Talks“.
    Beginn: 17.00 Uhr.
    Ort: Charité Campus Benjamin Franklin, Klinik für Psychiatrie, Hindenburgdamm 30, Großer Konferenzraum, 12200 Berlin.

Mittwoch, 15. Juni 2017
Antiziganismus und Arbeitsgesellschaft

  • Vortrag der Soziologin und Philosophin Roswitha Scholz im im Rahmen des „Festival contre le racisme 2017”.
    Beginn: 15.00 Uhr.
    Ort: Otto-Suhr-Institut, Ihnestraße 22, 14195 Berlin.

Mittwoch, 15. Juni 2017
Echo oder Das Schweigen der Frauen

  • Vortrag der Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Anita Traninger von der Freien Universität im Rahmen der Universitätsvorlesung Deconstructing Gender? Ovid und die Frauen. Diese ist Teil des Offenen Hörsaals der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum J 32/102, 14195 Berlin.

Mittwoch, 15. Juni 2017
Religion und Medizin im Feld alternativer Religiosität der Gegenwart

Weitere Veranstaltungen

Montag, 12. Juni 2017
Briefe aus Athen. Eine deutsche wissenschaftliche Institution in Athen und eine Liebesgeschichte während der Besatzungszeit (1941-1944)

  • Dokumentarfilm und Diskussion.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Seminarzentrum der Freien Universität Berlin, Raum L115, Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin.

Freitag, 16. Juni 2017
MARIACHI DOS MUNDOS

  • Open Air Konzert im Botanischen Garten.
    Eintritt: 17 Euro, ermäßigt 12 Euro.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Botanisches Museum, Königin-Luise-Straße 6-8, 14195 Berlin.