Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 05. bis 11. Juni 2017

30.05.2017

Vorträge und Diskussionen

Dienstag, 6. Juni 2017
Auditor Design and Digital Surveillance

  • Vortrag des Soziolinguisten Prof. Dr. Rodney Jones von der University of Reading im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Gesellschaft".
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum J 32/102, 14195 Berlin.

Dienstag, 6. Juni 2017
Sinnstiftende Arbeit, intelligente Produktion und verantwortungsvoller Konsum – Die Chancen von Citizen Entrepreneurship für eine intelligentere Ökonomie

Dienstag, 6. Juni 2017
Kritik der bürgerlichen Wissenschaft. Infragestellung von Forschung, Leistung, Benimmkultur

  • Vortrag des Historikers Dr. Nikolai Wehrs von der Universität Konstanz im Rahmen der Universitätsvorlesung Studentenbewegung – 50 Jahre danach. Diese ist Teil des Offenen Hörsaals der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1 a, 14195 Berlin.

Dienstag, 6. Juni 2017
Walter Benjamin: Im Zeichen des Saturn (Das Trauerspielbuch, Agesilaus Santander)

  • Vortrag von Galili Shahar, Professor für Vergleichende Literaturwissenschaft und Deutschlandstudien an der Tel Aviv University im Rahmen der Vorlesungsreihe Literaturwissenschaft und jüdische Wissenskulturen.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 2, 14195 Berlin.

Dienstag, 6. Juni 2017
Das deutsche Kriegsbrot: eine Kulturgeschichte der Heimatfront (1914–1919)

  • Vortrag der Historikerin Nina Régis von der Université Toulouse Jean-Jaurès.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Friedrich-Meinecke-Institut, Koserstraße 20, Raum A 320, 14195 Berlin.

Dienstag, 6. Juni 2017
Die dionysischen ἀρεταί. Über die Vorstellung von Tugenden in den Dionysiaka des Nonnos von Panopolis

  • Vortrag von Marta Otlewska-Jung von der Freien Universität im Rahmen des Forschungskolloquiums der Klassischen Gräzistik.
    Beginn: 14.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum J 30/109, 14195 Berlin.

Dienstag, 6. Juni 2017
Monetary Sovereignty, Currency Hierarchy and Policy Space: a Post-Keynesian Perspective

  • Vortrag des Wirtschaftswissenschaftlers Prof. Dr. Daniela Prates aus São Paulo in englischer Sprache.
    Beginn: 17.00 Uhr.
    Ort: Lateinamerika-Institut, Rüdesheimer Straße 54–56, Raum K02, 14197 Berlin.

Mittwoch, 7. Juni 2017
Nicht lachen, handeln! Die völkische Bewegung in Satire und Karikatur

Mittwoch, 7. Juni 2017
A linguist's look at brain data

  • Vortrag von Dr. Bert Cappelle von der Université Lille 3, Frankreich, im Rahmen der Brain Language Talks.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 31/102, 14195 Berlin.

Mittwoch, 7. Juni 2017
(Links-)Populismus in Venezuela

  • Vortrag des Politikwissenschaftlers Prof. Dr. Nikolaus Werz von der Universität Rostock im Rahmen der Vorlesungsreihe Populismus in Lateinamerika.
    Beginn: 12.00 Uhr.
    Ort: Lateinamerika-Institut, Rüdesheimer Straße 54–56, Raum 201, 14197 Berlin

Mittwoch, 7. Juni 2017
Media and Democracy

  • Vortrag des Journalisten Hee Ahn (Yonhap News Agency) zur Entwicklung der koreanischen Demokratie und der Presse. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Institut für Koreastudien, Fabeckstraße 7, 14195 Berlin.

Donnerstag, 8. Juni 2017
Lepra in der Frühen Neuzeit: Vom Aus-setzen und Stadt-machen.

Donnerstag, 8. Juni 2017
„Domini iure venire iube!“. Das Modell der Orvidischen Heroides in der deutschen Literatur

  • Vortrag des Literaturwissenschaftlers Dr. Jost Eickmeyer von der Freien Universität Berlin im Rahmen der Universitätsvorlesung Deconstructing Gender? Ovid und die Frauen. Diese ist Teil des Offenen Hörsaals der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum J 32/102, 14195 Berlin.

Freitag, 9. Juni 2017
Weltzugänge prähellenistischer Epochen

  • Vortrag des Theologen Florian Lippke von der Universität Fribourg zu antik-kulturellen Grundlagen und ihrer Bedeutung für den heutigen Religionsdiskurs.
    Beginn: 12.30 Uhr.
    Ort: Villa des Sonderforschungsbereich „Episteme in Bewegung“, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin.

Freitag, 9. Juni 2017
Mobile Electronic Excitations in Organic Materials and Aggregates: Influence of Disorder and Dimensionality

  • Vortrag des Physikers Prof. Dr. Stefan Lochbrunner von der Universität Rostock in englischer Sprache.
    Beginn: 15.15 Uhr.
    Ort: Fachbereich Physik, Arnimallee 14, Hörsaal A (R. 1.3.14), 14195 Berlin.

Workshops und Konferenzen

Dienstag, 6. Juni bis Mittwoch, 7. Juni 2017
Making a Case for Internationalism

  • Workshop zur Geschichte internationaler Kooperationen. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.
    Beginn: 13.30 Uhr.
    Ort: Seminarzentrum der Freien Universität, Habelschwerdter Allee 45, Raum L115, 14195 Berlin.

Freitag, 9. Juni 2017
Inequalities and Power Struggles in Contemporary Brazil

  • Workshop zu Ungleichheiten und Machtkämpfen im zeitgenössischen Brasilien. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.
    Beginn: 9.00 Uhr.
    Ort: Lateinamerika-Institut, Rüdesheimer Straße 54–56, Raum 201, 14197 Berlin.

Freitag, 9. Juni 2017
Water-Energy-Development

  • Workshop zu den Herausforderungen und Möglichkeiten eines nachhaltigen Wassermanagements in China. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.
    Beginn: 9.00 Uhr.
    Ort: Konfuzius-Institut an der Freien Universität, Goßlerstraße 2–4, 14195 Berlin.

Weitere Veranstaltungen

Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juni 2017
Regatta auf dem Wannsee

  • 11. Berliner Hochschulcup im Segeln 2017.
    Beginn: 10.00 Uhr.
    Ort: Großer Wannsee, Wassersportzentrum der Freien Universität Berlin, Badeweg 3, 14129 Berlin