Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 01. bis 07. Mai 2017

24.04.2017

Vorträge und Diskussionen

Dienstag, 2. Mai 2017
Das Offene Auto und seine Feinde. Neue technische und rechtliche Architekturen für vernetzte, selbstfahrende Fahrzeuge

  • Vortrag des Rechtswissenschaftlers Prof. Dr. Lothar Determann von der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 8.30 Uhr.
    Ort: Henry Ford Bau, Garystraße 35, Audimax, 14195 Berlin.

Dienstag, 2. Mai 2017
Die Aufgaben der Kunst bei Hilde Domin und Margarete Susman

  • Vortrag der Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Yael Almog von der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen der Vorlesungsreihe Literaturwissenschaft und jüdische Wissenskulturen.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 2, 14195 Berlin.

Dienstag, 2. Mai 2017
Kapitalismuskritik: Konsumgesellschaft, Klassenanalyse, Bewusstseinsindustrie

  • Vortrag der Gesellschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Birgit Mahnkopf, von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin im Rahmen der Universitätsvorlesung Studentenbewegung – 50 Jahre danach. Diese ist Teil des Offenen Hörsaals der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1 a, 14195 Berlin.

Dienstag, 2. Mai 2017
Gesundheit für alle: Infrastrukturelle Bedingungen sind notwendig – aber sind sie auch hinreichend?

Dienstag, 2. Mai 2017
Satire – Literatur und Waffe im 18. Jahrhundert

Dienstag, 2. Mai 2017
Gender, Knowledge and Sufism: An Islamic Feminist Approach

  • Vortrag der Religionswissenschaftlerin Sa’diyya Shaikh von der University of Cape Town, Südafrika in englischer Sprache.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Seminarzentrum, Habelschwerdter Allee 45, Raum L 115, 14195 Berlin.

Dienstag, 2. Mai 2017
Spain and Argentina in the First World War: Comparative and Transnational Perspectives

  • Vortrag des Historikers Maximiliano Fuentes Codera von der Universitat de Girona in englischer Sprache.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Friedrich-Meinecke-Institut, Koserstraße 20, Raum A 320, 14195 Berlin.

Mittwoch, 3. Mai 2017
Definitionen und Typologien von Populismus

  • Vortrag der Historikerin und Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Karin Priester von der Universität Münster.
    Beginn: 12.15 Uhr.
    Ort: Lateinamerika-Institut, Rüdesheimer Straße 54-56, Raum 201, 14197 Berlin.

Donnerstag, 4. Mai 2017
Die Geburt der Medizin und die Suche nach existenzieller Selbstbestimmung. Das antike China und Griechenland im Vergleich.

Donnerstag, 4. Mai 2017
Tracing the Religio-Secularization of Islam in late Ottoman Lexicographic Discourse

  • Vortrag des Religionswissenschaftlers Dr. Markus Dreßler von der Universität Leipzig im Rahmen der Vorlesungsreihe Konfiguration des Säkularen. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 2, 14195 Berlin.

Donnerstag, 4. Mai 2017
Epistula Uxoris. Ovids Ehefrau an den verbannten Dichter

  • Vortrag des Latinisten Prof. Dr. Reinhold Glei von der Ruhr-Universität Bochum im Rahmen der Universitätsvorlesung Deconstructing Gender? Ovid und die Frauen im Rahmen des Offenen Hörsaals der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Habelschwerdter Allee 45, Raum J 32/102, 14195 Berlin.

Donnerstag, 4. Mai 2017
From Christ to Confucius: German Missionaries, Chinese Christians, and the Globalization of Christianity

  • Vortrag des Historikers Albert Wu aus Paris in englischer Sprache.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Fabeckstraße 23/25, Raum -1.2009, 14195 Berlin.

Freitag, 5. Mai 2017
Die Unkörperlichkeit der Seele. Argumentationsstrategien in Claudianus Mamertus' De statu animae

  • Vortrag von Dr. Tobias Uhle von der Ludwig-Maximilians-Universität München.
    Beginn: 14.15 Uhr.
    Ort: Villa des SFB 980 "Episteme in Bewegung", Schwendenerstraße 8, Sitzungsraum, 14195 Berlin.