Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 06. bis 12. Februar 2017

30.01.2017

Vorträge und Diskussionen

Montag, 6. Februar 2017
Colonial Snapshots. Photography and the Construction of Imperial Subject Positions in the Philippine American War (1899-1902)

  • Vortrag von Dr. Silvan Niedermeier von der Universität Erfurt in englischer Sprache.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: John-F.-Kennedy-Institut, Lansstraße 7-9, Raum 201, 14195 Berlin.

Montag, 6. Februar 2017
Urbanistik in Nordafrika.

  • Vortrag von Dr. Paul Scheding von der Ludwig-Maximilians-Universität München zum Einfluss mikroregionaler Strukturen auf Stadtbilder im Hinterland des römischen Karthago im Rahmen des Archäologischen Kolloquiums.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin.

Montag, 6. Februar 2017
Hysteron proteron

Vortrag fällt aus!

Dienstag, 7. Februar 2017
Weltoffen - der höhere Auswärtige Dienst

  • Informationsveranstaltung über den Arbeitsalltag, zu Bewerbungsvoraussetzungen und zum Einstellungsverfahren im höheren Auswärtigen Dienst.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Seminarzentrum, Otto-von-Simson-Straße 26, Raum L 116, 14195 Berlin.

Dienstag, 7. Februar 2017
Care Revolution: Schritte in eine solidarische Gesellschaft

Dienstag, 7. Februar 2017
Konformismus, Dissidenz und Faszination durch die Macht. Verhaltensmodelle russischer Intellektueller zwischen 1917 und 2017

Dienstag, 7. Februar 2017
Das „Werkzeug der Werkzeuge“: Zur Entwicklung der Chiromantie aus der Physiognomik der Hand

  • Vortrag der Literaturwissenschaftlerin Rosa Maria Piccione von der Università di Torino im Rahmen der Vorlesungsreihe Physiognomik zwischen Orient und Okzident.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Topoi-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin.

Dienstag, 7. Februar 2017
Sammeln für die Zukunft

Mittwoch, 8. Februar 2017
Zukunftsfragen europäischer Umweltpolitik: Bessere Umsetzung durch „Better Regulation“?

  • Vortrag von Dr. Aron Buzogány von der Universität für Bodenkultur Wien im Rahmen des Berlin Sustainability Talk des Forschungszentrums für Umweltpolitik. Die Veranstaltung ist ein sogenanntes „Brown Bag Seminar“: Bringen Sie sich Ihr Mittagessen mit!
    Beginn: 12.00 Uhr.
    Ort: Forschungszentrum für Umweltpolitik, Ihnestraße 22 , Raum 3.1c, 14195 Berlin.

Mittwoch, 8. Februar 2017
Die Kunst der Selbstmotivierung

  • Vortrag der Diplom-Psychologin Brigitte Reysen-Kostudis im Rahmen der Info-Reihe für Studieninteressierte Uni im Gespräch.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Studierenden-Service-Center, Iltisstraße 4, Raum K 009 (UG), 14195 Berlin.

Mittwoch, 8. Februar 2017
Natural reference - Comprehension of iconic signals in apes and human children

  • Vortrag von Dr. Manuel Bohn vom Max Planck Institute for Evolutionary Anthropology Leipzig in englischer Sprache.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 31/122, 14195 Berlin.

Mittwoch, 8. Februar 2017
Money ... is more mental than metal’: Representations of Money, Masculinity, and Time in US-American Fiction

  • Vortrag von Prof. Dr. Ulfried Reichardt Universität Mannheim in englischer Sprache.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1 b, 14195 Berlin.

Mittwoch, 8. Februar 2017
The Burden of Writing the Sorcerer’s Burden

  • Vortrag des Anthropologen Prof. Dr. Paul Stoller von der West Chester University, USA zu Sinn und Zukunft des ethnographischen Schreibens. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Seminarzentrum, Otto-von-Simson-Straße 26, Raum L 113, 14195 Berlin.

Donnerstag, 9. Februar 2017
Spielregeln des Minnesangs und die Macht der Imagination

  • Vortrag von Prof. Dr. Beate Kellner von der Ludwigs-Maximilians-Universität München im Rahmen der Dahlem Humanities Lecture.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Seminarzentrum, Habelschwerdter Allee 45, Raum L115, 14195 Berlin.

Donnerstag, 9. Februar 2017
Of carrots and sticks: The effect of workfare announcements on the job search behaviour and reservation wage of welfare recipients

  • Vortrag von Dr. Katrin Hohmeyer vom Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung Nürnberg in englischer Sprache.
    Beginn: 12.15 Uhr.
    Ort: Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Boltzmannstraße 20, Kaminzimmer, 14195 Berlin.

Freitag, 10. Februar 2017
Die saudische Spaßgesellschaft

  • Vortrag von Stefan Maneval von der Europa-Universität-Flensburg.
    Beginn: 14.15 Uhr.
    Ort: Institut für Islamwissenschaft, Fabeckstraße 23-25, Raum 1.2051, 14195 Berlin.

Workshops und Konferenzen

Donnerstag, 9. und Freitag 10. Januar 2017
Eastern Europe’s New Conservatives

  • Konferenz zur Ideologie des Konservatismus in Polen, Russland und Ungarn in englischer Sprache.
    Beginn: 9.30 Uhr.
    Ort: Seminarzentrum, Otto-von-Simson-Straße 26, Raum L 116, 14195 Berlin.

Weitere Veranstaltungen

Montag, 6. Februar 2017
Die wahre Geschichte des Ah Q

  • Dramatische Lesung der Novelle „Die wahre Geschichte des Ah Q“ des chinesischen Schriftstellers Lu Xun im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des chinesischen Neujahrsfestes.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin, Goßlerstraße 2-4, Hörsaal 203 (1. OG), 14195 Berlin.

Mittwoch, 8. Februar 2017
Psycho-soziale Folgen der Shoah bei den Kindern der Überlebenden

  • Vorführung des Dokumentarfilms „Play Again“ und anschließende Diskussion mit dem Drehbuchautor und Regisseur Israel Cesare Moscati und der Soziologin Prof. Dr. Silvana Greco von der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 12.00 Uhr.
    Ort: Topoi-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin.