Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 02. bis 08. Januar 2017

19.12.2016

Vorträge und Diskussionen

Dienstag, 3. Januar 2017
Zurück in die Zukunft: Von den Commons zur Ecommony?

Dienstag, 3. Januar 2017
Karten – für wen? – von wem?

Dienstag, 3. Januar 2017
Was Everything Revolutionized? Long-run Economic Legacies of Imperial Russia

Dienstag, 3. Januar 2017
Wenn die Toten erzählen. Zu Fragen der Positionalität und Erzählperspektive in der Literatur nach 3.11

  • Vortrag der Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Kristina Iwata-Weickgenannt von der Nagoya University, Japan über Literatur nach der Katastrophe von Fukushima im März 2011.
    Beginn: 14.15 Uhr.
    Ort: Ostasiatisches Seminar, Hittorfstraße 18, Raum 1.36, 14195 Berlin.

Donnerstag, 5. Januar 2017
Kritik der digitalen Resonanzverhältnisse: Über die psychoemotionale Grundierung unserer Weltbeziehungen

  • Vortrag des Soziologen Prof. Dr. Hartmut Rosa von der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
    Beginn: 20.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1 b, 14195 Berlin.