Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 14. bis 20. November 2016

08.11.2016

Vorträge und Diskussionen

Montag, 14. November 2016
Is the United States Still the Indispensable Nation?

  • Vortrag der Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Helga Haftendorn von der Freien Universität. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 18.00 Uhr.
  • Ort: John-F.-Kennedy-Institut, Lansstraße 7-9, Raum 340, 14195 Berlin.

Montag, 14. November 2016
Aposiopese

Montag, 14. November 2016
The Fourth Way: 'Political Coalition' and 'Shared Market Economy' for Rebuilding Korea as inspired by German Experiences

  • Vortrag von Kyung-pil Nam, Gouverneur der Provinz Gyeonggi, Südkorea. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Henry-Ford-Bau, Garystraße 35, Hörsaal A, 14195 Berlin.

Dienstag, 15. November 2016
Green Economy: Ausweg aus der sozial-ökologischen Krise des Kapitalismus?

Dienstag, 15. November 2016
Pigeon dots, horse spots and twitching limbs in Medieval Arabic physiognomy

Dienstag, 15. November 2016
Die Oktoberrevolution als Große Projektion: Was sie alles nicht war

Dienstag, 15. November 2016
Autographensammlungen – Chancen für die Entdeckung von Ideen.

Dienstag, 15. November 2016
Transmissionsriemen der Gewalt“? Deutscher Paramilitarismus zwischen Erstem Weltkrieg und Nationalsozialismus

  • Vortrag des Historikers Jan Philipp Pomplun von der Technischen Universität Berlin im Rahmen des Kolloquiums zur Neueren Geschichte.
    Beginn: 18.00.
  • Ort: Friedrich-Meinecke-Institut, Koserstraße 20, Raum A 320, 14195 Berlin.

Dienstag, 15. November 2016
Imperium und Imperialismus: Politische Konzepte im Imperium Romanum

Mittwoch, 16. November 2016
Die Gründung eines internationalen Online-Finanzmarktplatzes

Mittwoch, 16. November 2016
Urban Climate and Heat Stress

  • Vortrag der Politikwissenschaftlerin Nicole Mahlkow von der Freien Universität im Rahmen des Berlin Sustainability Talk.
    Beginn: 12.00 Uhr.
    Ort: Forschungszentrum für Umweltpolitik, Ihnestraße 22, Raum 3.1c, 14195 Berlin.

Mittwoch, 16. November 2016
Germany and the Humanities in a Global Age

  • Vortrag von Dr. Gregory Ralph Crane, Alexander-von-Humboldt-Professor für Digital Humanities an der Universität Leipzig. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Seminarzentrum der Freien Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum L 116, 14195 Berlin.

Mittwoch, 16. November 2016
Writing History – The Role of Philosophy and the Legacies of the Postwar Korea-Japan Relation

  • Vortrag von Prof. Dr. Yoko Arisaka vom Institut für Philosophie der Universität Hildesheim. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 17.00 Uhr.
    Ort:Institut für Koreastudien, Fabeckstraße 7, Raum 5, 14195 Berlin.

Donnerstag, 17. November 2016
„Coal Kills – Kill Coal“: Konflikte um Kohlebergbau in Südafrika

Donnerstag, 17. November 2016
Ritualperformanz und Ritualtext in Mesopotamien

  • Vortrag von Prof. Dr. Beate Pongraz-Leisten von der New York University, USA. im Rahmen der Vorlesungsreihe Physiognomik zwischen Orient und Okzident.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Topoi-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin.

Workshops und Konferenzen

Donnerstag, 17. November bis Samstag, 19. November 2016
Gender-Studies - Queer-Studies - Intersektionalitätsforschung. Eine Zwischenbilanz aus mediävistischer Perspektive

  • Internationale und interdisziplinäre Tagung zu Gender und Queer-Studies.
    Beginn: 12.30 Uhr.
  • Ort: Clubhaus der Freien Universität Berlin, Goethestraße 49, 14163 Berlin.

Weitere Veranstaltungen

Montag, 14. November 2016
Wertvolle Tipps zum Pilze sammeln

  • Kostenfreie Beratung rund ums Pilze-Sammeln.
    Beginn: 14.30 Uhr.
    Ort: Botanisches Museum Berlin, Königin-Luise-Straße 6–8, 14195 Berlin.