Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 25. bis 31. Januar 2016

19.01.2016

Vorträge und Diskussionen

Dienstag, 26. Januar 2016
Enigmatische Ästhetik. Zum künstlerischen Potenzial unlesbarer Schrift

  • Vortrag der Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Andrea Polaschegg von der Humboldt-Universität zu Berlin im Rahmen des Offenen Hörsaals der Freien Universität.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 2, 14195 Berlin.

Dienstag, 26. Januar 2016
Jerusalem, Berlin, Sarajevo: Eine religionssoziologische Einordnung Amin Al-Husseinis

  • Vortrag des Politikwissenschaftlers Dr. Jochen Töpfer von der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 9.30 Uhr.
    Ort: Osteuropa-Institut, Garystraße 55, Raum 323, 14195 Berlin.

Mittwoch, 27. Januar 2016
In Luthers Namen. Protestantischer Kirchenbau in Hamburg und Lübeck im „Dritten Reich

  • Vortrag Historiker Prof. Dr. Dr. Rainer Hering von der Universität Hamburg im Rahmen der Ringvorlesung Luther in Geschichte und Gegenwart des Arbeitsbereiches Neuere Geschichte der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften, Fabeckstraße 23 – 25, Raum 2.2058, 14195 Berlin.

Mittwoch, 27. Januar 2016
Transnationales politisches Engagement von mexikanischen Migrant/innen zwischen den USA und Mexiko

  • Vortrag der Kultur- und Sozialanthropologin Prof. Dr. Stephanie Schütze vom Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: John-F.-Kennedy-Institut, Lansstraße 7-9, Raum 340, 14195 Berlin.

Donnerstag, 28. Januar 2016
The Myth of a Chinese Origin of the Modern Civil Service

  • Vortrag des Historikers Sebastian Meurer von der Universität Duisburg-Essen zum Mythos, das moderne Beamtensystem habe seine Wurzeln in China. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Fabeckstraße 23 – 25, Raum 2.2059, 14195 Berlin.

Donnerstag, 28. Januar 2016
Intoleranz und Toleranz in der arabischen Moderne

  • Vortrag von Sarhan Dhuib vom Institut für Philosophie der Universität Kassel im Rahmen der Vorlesungsreihe „Engaging with Contemporary Philosophy in the Middle East and Muslim South Asia“ der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Fabeckstraße 23 – 25, Seminarraum 2.2058, 2. OG, 14195 Berlin.

Donnerstag, 28. Januar 2016
Von der sozialen Differenzierung bis zur Monumentalität im Grabbau: die skythenzeitlichen Reiternomaden der eurasischen Steppe

  • Vortrag des Archäologen Prof. Dr. Dr. Hermann Parzinger von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und dem Exzellenzcluster Topoi der Freien Universität im Rahmen der Vorlesungsreihe Offener Hörsaal der Freien Universität.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Fabeckstraße 23 – 25, Hörsaal 1.2009, 14195 Berlin.

Donnerstag, 28. Januar 2016
Unmaking Treece, Kansas: Zones of Sacrifice and the Remains of Extraction Capital

  • Vortrag der Medienwissenschaftlerin Dr. Joy V. Fuqua vom Queens College New York. Thema des Vortrags sind durch Ausbeutung von Ressourcen zerstörte Landstriche und Städte in den USA, die den geo-industriellen Folgen des Kapitalismus bezeugen. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: John-F.-Kennedy-Institut, Lansstraße 7 – 9, Raum 203, 14195 Berlin.

Freitag, 29. Januar 2016
Chemikerin von Beruf

  • Vortrag der Chemikerin Dr. Antje Vollmer vom Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie zu Karrieremöglichkeiten in der Chemie.
    Beginn: 14.25 Uhr.
    Ort: Institut für Chemie und Biochemie, Takustraße 3, Hörsaal Organische Chemie, 14195 Berlin.

Workshops und Konferenzen

Freitag, 29. Januar 2016
Gender Equality in Eastern Europe (and beyond) – laws and practices

  • Workshop zur Geschlechtergleichheit in Osteuropa. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.
    Beginn: 9.30 Uhr.
    Ort: Osteuropa-Institut, Garystraße 55, Raum 55 C, 14195 Berlin.