Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität vom 30. November bis 6. Dezember 2015

23.11.2015

Vorträge und Diskussionen

Montag, den 30. November 2015
Zwischen Öffentlichkeit und Gegenöffentlichkeit: Netzwerke lesbischer, schwuler, bisexueller, transgender und intersexueller Menschen in Weißrussland, der Ukraine und Russland

  • Podiumsdiskussion: Fünf Aktivisten und Aktivistinnen aus Weißrussland, der Ukraine und Russland berichten über den Aufbau von Netzwerk-Initiativen, ihren Handlungsspielräumen und ihrer Resonanz.
    Beginn: 17.00 Uhr.
    Ort: Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin, Hörsaal A, Garystraße 55, 14195 Berlin.

Dienstag, den 1. Dezember 2015
Verrückte Sprache. Psychiater entziffern den Wahnsinn

  • Vortrag von Prof. Dr. Dr. Yvonne Wübben (Neuere deutsche Literatur, Freie Universität Berlin) im Rahmen des Offenen Hörsaals der Freien Universität.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 2, 14195 Berlin.

Dienstag, den 1. Dezember 2015
Von Carnac bis Flintbek – Monumentalität und die Megalithbauten der West- und Nordeuropäischen Vorgeschichte

  • Vortrag von PD Dr. Martin Furholt (Prähistorische Archäologie, Universität Kiel) im Rahmen der Vorlesungsreihe Offenen Hörsaals der Freien Universität.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität, Gebäudekomplex Fabeckstraße 23-25, Hörsaal 1.2009, 14195 Berlin.

Dienstag, den 1. Dezember 2015
Hitler und das Griechentum

  • Vortrag von Geschichtswissenschaftler Professor Dr. Alexander Demandt von der Freien Universität Berlin im Rahmen der Vorlesungsreihe Griechenland unter deutscher Besatzung 1941-1944 des Centrums Modernes Griechenland der Freien Universität.
    Beginn: 19.00 Uhr.
    Ort: Dokumentationszentrum Topographie des Terrors, Niederkirchnerstraße 8, 10963 Berlin.

Dienstag, den 1. Dezember 2015
Corporate Governance in Familienunternehmen

  • Gastvortrag von Bernhard Simon, CEO der Dachser Group SE & Co.
    Beginn: 8.30 Uhr.
    Ort: Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystraße 35, Hörsaal C, 14195 Berlin.

Dienstag, den 1. Dezember 2015
Normale und normalisierte Erfahrung. Das Ineinander von Diskurs und Erfahrung

  • Vortrag von Dr. Maren Wehrle (Philosophie, Katholische Universität Leuven) im Rahmen des Offenen Hörsaals der Freien Universität.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Institut für Philosophie, Vortragsraum im Untergeschoss, Habelschwerdter Allee 30, 14195 Berlin.

Mittwoch, den 2. Dezember 2015
Martin Luthers "Judenschriften" und der protestantische Antisemitismus im "Dritten Reich"

  • Vortrag des Historikers Manfred Gailus von der Technischen Universität Berlin im Rahmen der Ringvorlesung Luther in Geschichte und Gegenwart des Arbeitsbereiches Neuere Geschichte der Freien Universität Berlin.
    Beginn: 18.15 Uhr.
    Ort: Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften, Neubau "Kleine Fächer", Raum 2.2058, Fabeckstr. 23 – 25, 14195 Berlin.

Donnerstag, den 3. Dezember 2015
Emotions in the field - across cultures, shared, repressed or subconscious

  • Vortrag der Anthropologin Prof. Dr. Judith Okely von der University of Oxford, UK Rahmen des Workshops 'The Researchers' Affects' am Institut für Sozial- und Kulturanthropologie der Freien Universität Berlin. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 11.30 Uhr.
    Ort: Seminarzentrum der Freien Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum L113, 14195 Berlin.

Donnerstag, den 3. Dezember 2015
'Marching Boldly into Self-Abasement': Shame, Femininity and Sexual Self-Narration

  • Vortrag der Literaturwissenschaftlerin Dr. Kaye Mitchell von der University of Manchester, UK. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    John-F-Kennedy-Institut der Freien Universität, Lansstraße 7-9, Raum 203, 14195 Berlin.

Freitag, den 4. Dezember 2015
Solidarität in der Europäischen Union ...Von der Euro- und Flüchtlingskrise zur Krise der EU?

  • Podiumsdiskussion im Rahmen der von Prof. Dr. Christian Calliess von der Freien Universität organisierten Veranstaltungsreihe Europäischer Salon.
    Beginn: 18.00 Uhr.
    Ort: Auditorium Friedrichstraße, Quartier 110, Friedrichstr. 180, 10117 Berlin.

Workshops und Konferenzen

Mittwoch, den 2. Dezember 2015
Gehaltstraining für Studentinnen: Bestimme Deinen Preis und hole ihn Dir!

  • Workshop zur Gehaltsverhandlung für Frauen, geleitet von der ZEIT-ONLINE-Redakteurin Tina Groll.
    Beginn: 16.00 Uhr.
    Ort: Henry-Ford-Bau der Freien Universität, Garystraße 35, 14195 Berlin.