Springe direkt zu Inhalt

Proposal Writing Workshop für Sozialwissenschaftler der MENA-Region

Deadline für die Anmeldung: Donnerstag, 16. Juli 2020.

14.07.2020

Die Organisatoren bei einem Workshop an der Mansoura Universität im September 2019.

Die Organisatoren bei einem Workshop an der Mansoura Universität im September 2019.
Bildquelle: Hoda El Mahgoub

Im Einklang mit dem kürzlich von uns ins Leben gerufenen Online-Schulungsworkshop über akademische Schreibfähigkeiten, bei dem wir eine wunderbare Gruppe von Teilnehmern aus acht verschiedenen Ländern der Region hatten, freut sich das Verbindungsbüro Kairo, unseren nächsten Online-Workshop anzukündigen. Unser erster digitaler Workshop wird über die Dauer von drei Tagen stattfinden: 19., 20. und 21. Juli 2020 jeweils von 16.00-18.30 Uhr.

Der Workshop wird einen Überblick über die Grundlagen der Antragstellung geben als auch die Möglichkeit sich sowohl mit den Trainern als auch mit anderen Teilnehmenden aus der gesamten MENA-Region („Middle East & North Africa“) auszutauschen. Die in diesem Workshop erlernten Fähigkeiten umfassen sowohl das Schreiben von Anträgen als auch das Forschungsdesign und können beim Schreiben von Forschungsarbeiten, Dissertationen, Projekten und Stipendien angewandt werden. Auch diesmal werden unsere geschätzten Trainer Dr. Riham Bahi, Associate Prof. für Politische Wissenschaften von der Fakultät für Wirtschafts- und Politikwissenschaften der Universität Kairo, und Dr. Mustafa Abdalla, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozial- und Kulturanthropologie der Freien Universität Berlin, sein.

Wir laden Postgraduierte der Sozialwissenschaften aus der gesamten MENA-Region ein, die ihr Studium oder ihre Berufsforschung in Deutschland fortsetzen möchten, sich bis Donnerstag, den 16. Juli 2020 unter dem untenstehenden Link zu bewerben.

Bitte beachten Sie, dass Sie einen Computer oder ein mobiles Gerät mit einer Kamera, einem Mikrofon mit einem Lautsprecher als auch stabiles Internet benötigen, um an dem Webinar teilnehmen zu können.

Hier können Sie sich bis zum 16. Juli 2020 anmelden: https://forms.gle/Vakw9HRaSg6QPfjf9