Springe direkt zu Inhalt

Informationsreise nach Usbekistan

Auf der Reise wurden Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit erwogen.

23.06.2020

Registan, Samarkand

Registan, Samarkand
Bildquelle: Tobias Stüdemann

Im Februar diesen Jahres haben Prof. Grigoriadis vom Osteuropainstitut (OEI, WiWiss) und Tobias Stüdemann vom Verbindungsbüro Moskau der Freien Universität verschiedene Hochschulen in Usbekistan besucht. Ziel der Informationsreise nach Samarkand und Taschkent war Fachkolleginnen und Fachkollegen in den Bereichen "historical economic data", "Chinese dialects and economic data" und "diversity and economic development in Afghanistan" zu identifizieren und in diesen und weitere regionalen Wirtschaftsthemen gemeinsame Forschungs- und ggf. auch Mobilitätsprojekte mit Schwerpunkt zentralasiatische Kultur und Sprachen zu entwickeln.