Springe direkt zu Inhalt

Neu im Team CIC – Emily Richards

Ein neues Mitglied im Team des Center for International Cooperation (CIC) stellt sich vor: Emily Richards, unsere neue Übersetzerin.

28.08.2020

Emily Richards

Emily Richards
Bildquelle: Emily Richards

Seit 1999 bin ich als Übersetzerin für Deutsch und Englisch tätig, seit 2015 auch hauptberuflich. Ich bin in Großbritannien in einer deutsch-britischen Familie aufgewachsen, 1992 dann zum ersten Mal nach Berlin gezogen und habe von 1996 bis 2001 an der FU studiert. Leider konnte ich kein BAFöG bekommen, was im Nachhinein allerdings zu einem glücklichen Umstand führte: nur so entdeckte ich die Welt der Übersetzung und meine große Freude in diesem Bereich zu arbeiten. Nach der Promotion an der University of York 2010 (Fachbereich Mediävistik, Schwerpunkt Übersetzung und Handschriftenkunde), lebte ich u.a. in London und Schottland.

Von 2018 bis 2019 arbeitete ich als Übersetzerin und Editorin am Deutschen Historischen Institut in London, bevor ich Ende 2019 wieder nach Deutschland kam.

Ich bin glücklich, zurück an der FU zu sein und freue mich besonders auf die Mitarbeit im CIC!