Springe direkt zu Inhalt

Zweiter CfA: Seed Money Funding im Rahmen der Universitätsallianz Una Europa

Wissenschaftler*innen von Mitgliedern der Universitätsallianz Una Europa (Freie Universität Berlin, Alma Mater Studiorum - Universitá di Bologna, University of Edinburgh, Helsingin Yliopisto, Uniwersytet Jagielloński w Krakowie, KU Leuven, Universidad Complutense de Madrid and Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne) können sich im Rahmen eines gemeinsamen Calls um Projektmittel zur Anbahnung von Kooperationen in Forschung und Lehre bewerben. Für eine erfolgreiche Bewerbung ist die Beteiligung von Wissenschaftler*innen von mindestens vier UNA Europa-Universitäten notwendig. Bei einer Beteiligung aller acht Una-Europa-Partner können für ein Projekt bis zu 19.000 EUR bewilligt werden. Weitere Partner können bei eigenständiger Kostenübernahme an Aktivitäten teilnehmen.

Die Deadline für Bewerbungen im zweiten CfA war der 22. Oktober 2020. Informationen sowie der Call finden sich hier (Webseite der Universitätsallianz). 

 

Bewerbungen werden direkt beim Brüsseler Büro von Una Europa eingereicht, Fragen zur Ausschreibung beantwortet Dr. Sonja Yeh, Abt. IV, Ref. F (CIC):

E-Mail: sonja.yeh@fu-berlin.de; Tel.: +49 30 838 695 31