Springe direkt zu Inhalt

Wahl zum Akademischen Senat und dessen Erweiterung am 18. und 19. Mai

Informationen zur Abgabe der Wahlvorschläge und zur Briefwahl

16.04.2021

Wahl zum Akademischen Senat und dessen Erweiterung

Wahl zum Akademischen Senat und dessen Erweiterung
Bildquelle: Bernd Wannenmacher

In Zusammenhang mit der Neuwahl aller Mitglieder des Akademischen Senats einschließlich dessen Erweiterung am 18. und 19. Mai 2021 hat der Zentrale Wahlvorstand in Abstimmung mit dem Präsidium beschlossen, dass bei dieser Wahl die Beantragung und Durchführung der Briefwahl durch eine postalische Unterstützung erweitert wird. Nähere Informationen zur Beantragung der Briefwahlunterlagen für die Wahl des Akademischen Senats und dessen Erweiterung können auf den Seiten der Geschäftsstelle des Zentralen Wahlvorstands aufgerufen werden.

Der Zentrale Wahlvorstand weist darauf hin, dass mit den Wahlen zum Akademischen Senat und dessen Erweiterung in einigen Bereichen zeitgleich auch dezentrale Wahlen stattfinden. Es wird daher empfohlen, ausschließlich bei den jeweils zuständigen dezentralen Wahlvorständen Informationen zu einer etwaigen Stimmabgabe per Briefwahl für die entsprechenden dezentralen Wahlen einzuholen. Da mit einem erhöhten Aufkommen an Briefwahlanträgen gerechnet wird, wird darum gebeten, die Anträge möglichst frühzeitig zu stellen.