Springe direkt zu Inhalt

Klaus Tschira Boost Fund

News vom 11.10.2021

Mit dem Klaus Tschira Boost Fund sollen exzellente Wissenschaftler*innen gestärkt werden durch:

  • flexible Fördergelder zur Schaffung von Freiräumen für eigene, riskantere sowie interdisziplinäre Projekte,
  • Unterstützung beim Aufbau von (internationalen) Kooperationen und Netzwerken,
  • gezielte Begleitung und Beratung zur professionellen und persönlichen Weiterentwicklung.

Ziel ist es, Karrierewege von (jungen) Wissenschaftler*innen flexibler zu gestalten, zu beschleunigen und eine frühe Unabhängigkeit zu fördern.

Es können Fördergelder von bis zu 80.000 Euro für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren beantragt werden. Die beantragten Fördergelder können grundsätzlich für alle Kostenarten verwendet werden. Maximal 75 Prozent der beantragten Fördergelder dürfen für die (Teil-)Finanzierung der eigenen Stelle verwendet werden.


Termin: 15.11.2021
Adresse: GSO e. V., Friedrichstrasse 60, 10117 Berlin
Kontakt: Dr. Marieke Üzüm, Tel.: 030/206 799 67, ktboost@gsonet.org
Weitere Informationen: Ausschreibung