Springe direkt zu Inhalt

IGN - Forschungspreis für artgemäße Nutztierhaltung

News vom 03.01.2017

Prämiert werden mit insgesamt bis zu 10.000 Euro herausragende wissenschaftliche Leistungen, die der Beurteilung und Weiterentwicklung der artgemäßen und verhaltensgerechten Tierhaltung dienen. Die eingereichten Arbeiten sollen anwendungsorientiert sein und helfen, den Umgang mit Tieren und deren Haltung, Zucht und Fütterung tiergerecht zu gestalten. Ferner können Studien eingereicht werden, in denen die Mensch-Tier-Beziehung unter rechtlichen, ethischen oder allgemein kulturwissenschaftlichen Aspekten beleuchtet wird. 

Die IGN fördert mit dem Forschungspreis Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die Ökonomie und Ethik im Bereich der Tierhaltung in besseren Einklang bringen.

Termin: 01.04.2019
Adresse: Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung, Dr. Manuel Schneider, Waltherstr. 29, 80337 München
Kontakt: info@make-sense.org
Weitere Informationen: Ausschreibung