Springe direkt zu Inhalt

Digitalisierung der Energiewende

News vom 16.01.2019

Gefördert werden explizit Forschungsvorhaben mit übergeordnetem Charakter im Kontext der Digitalisierung der Energiewende. Die Projektvorschläge müssen einen deutlichen Mehrwert für die Energieforschung haben und sollen sich nicht auf einen einzelnen Technologiebereich reduzieren lassen. Eine weitergehende thematische Einschränkung wird nicht vorgenommen. Die Projektvorschläge müssen sich durch eine hohe transdisziplinäre Zusammenarbeit auszeichnen.

Termin: 15.03.2019
Adresse: Projektträger Jülich (PtJ), 52425 Jülich
Kontakt: Dr. Karl Waninger, Tel.: 02461/61-9009, k.waninger@fz-juelich.de
Weitere Informationen: Ausschreibung