Springe direkt zu Inhalt

Vorhaben der strategischen Projektförderung mit der Republik Singapur unter der Beteiligung von Wissenschaft und Wirtschaft („2+2“-Projekte) zum Schwerpunktthema „Blockchain-Technologien"

News vom 16.01.2019

Gefördert werden im Rahmen der strategischen Projektförderung innovative deutsch-singapurische Verbundvorhaben in der angewandten Forschung zu Bockchain-Technologien. Der Blockchain-Technologie als disruptiver Transfertechnologie wird ein innovatives Anwendungspotential zugesprochen, das sich über viele Branchen und Anwendungsbereiche erstreckt, deren zukünftige Dimension noch nicht absehbar ist.

Förderung folgender Anwendungsgebiete der Blockchain-Technologien:

  • Industrie 4.0/Fortschrittliche Produktionstechnologien
  • Supply Chain
  • Logistik
Termin: 27.03.2019
Adresse: DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit, Heinrich-Konen-Straße 1, 53227 Bonn
Kontakt: Dr. Hans-Jörg Stähle, Tel.: 0228/38 21-14 03, hans.staehle@dlr.de, Sebastian Auer, Tel.: 0228/38 21-19 14, sebastian.auer@dlr.de
Weitere Informationen: Ausschreibung