Springe direkt zu Inhalt

Ausschreibung zu den Marie Skłodowska-Curie Postdoctoral Fellowships und Doctoral Networks 2022

News vom 13.05.2022

Die Postdoctoral Fellowships (PF) haben zum Ziel, individuelle Forschungsprojekte von Wissenschaftler*innen in den ersten acht Jahren nach der Promotion zu finanzieren und dabei gleichzeitig die persönlichen Fähigkeiten durch interdisziplinäre, internationale und intersektorale Mobilität zu stärken. Für die Ausschreibung 2022 stehen insgesamt 257 Mio. Euro für Projekte zur Verfügung, davon 38,55 Mio. Euro für Global Fellowships und 218,45 Mio. Euro für European Fellowships.
 
Mit den Doctoral Networks (DN) werden transnationale Doktorandenprogramme mit unterschiedlichen Einrichtungen aus dem akademischen und nicht-akademischen Bereich gefördert. Promovierende werden während der vierjährigen Projektlaufzeit durch internationale, interdisziplinäre und intersektorale Mobilität auf eine Karriere in der Wissenschaft und in angrenzenden Bereichen vorbereitet. Für die beteiligten Einrichtungen tragen die Projekte zur Internationalisierung und zum Wissenstransfer bei. Für die Ausschreibung 2022 stehen insgesamt 427,28 Mio. Euro für Projekte zur Verfügung.


Termin: 14.09.2022, 17:00 Uhr für Anträge im Call MSCA-PF-2022; 15.11.2022, 17:00 Uhr für Anträge im Call MSCA-DN2022
Weitere Informationen: Call MSCA-PF-2022 und Call MSCA-DN2022