Springe direkt zu Inhalt

Mensch-Technik-Interaktion: Innovative Start-ups

News vom 06.03.2018

Das BMBF will das Innovationspotenzial von Start-ups im Bereich Spitzenforschung zur Mensch-Technik-Interaktion (MTI) stärken.

Modul 1: Forschungsteams fördern
Gefördert werden Ansätze, deren Schwerpunkt in den drei Themenfeldern des MTI-Forschungsprogramms liegt:

  • Intelligente Mobilität (u. a. Fahrerassistenzsysteme, Intentionserkennung, vernetzte Mobilitätslösungen und Nutzer­erleben),
  • Digitale Gesellschaft (u. a. intelligente Assistenz, Robotik, Technologien für das Wohnen/Wohnumfeld, vernetzte Gegenstände und Interaktionskonzepte),
  • Gesundes Leben (u. a. interaktive körpernahe Medizintechnik, intelligente Präventionslösungen und Pflegetechnologien).

Modul 2: Thematische Einzel- und Verbundvorhaben. Themenfelder:

  • Intelligente Mobilität
  • Digitale Gesellschaft
  • Gesundes Leben
Termin: 15.01. und 15.07.2020 (Projektskizzen, zweistufig)
Adresse: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Projektträger „Mensch-Technik-Interaktion“, Steinplatz 1, 10623 Berlin
Kontakt: Angelika Frederking, Oliver Sartori, Christian Schulz, Sebastian Weide, Tel.: 030/31 00 78-1 01
Weitere Informationen: Ausschreibung