Springe direkt zu Inhalt

FONTE Stiftung zur Förderung des geisteswissenschaftlichen Nachwuchses

News vom 23.03.2020

Das intramurale Moderata Fonte-Forum der FONTE Stiftung zur Förderung des geisteswissenschaftlichen Nachwuchses fördert die Karriere exzellenter Wissenschaftler/innen aus geisteswissenschaftlichen Disziplinen (den diversen Literaturwissenschaften, der Philosophie, den Kultur- und Medienwissenschaften), die sich mit Themen des Mittelalters und der Frühen Neuzeit befassen. Ein besonders Anliegen der Stiftung ist dabei die Förderung von Projekten aus dem Bereich der historischen Frauenforschung bzw. der Gender Studies.

Das Moderata Fonte-Forum bietet zu diesem Zweck Projektförderung in Form von Fördermitteln, die flexibel (z.B. für Literaturbeschaffung, Lektorat, Übersetzungen, Archiv- und Tagungsreisen, Hilfskräfte oder Tagungsorganisation) eingesetzt werden können.

Mit der Förderung verbindet sich die Teilnahme an der jährlich stattfindenden journée d’étudedie vornehmlich an der Humboldt-Universität zu Berlin oder der Freien Universität, Berlin, stattfinden wird.


Termin: 15.05.2020
Adresse: FONTE Stiftung, Talstraße 19-21, 35466 Rabenau-Odenhausen
Kontakt: renate.kroll@romanistik.hu-berlin.de  
Weitere Informationen: Ausschreibung