Springe direkt zu Inhalt

Herausforderungen für Europa

News vom 27.07.2017

Das Förderangebot richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Gesellschafts-, Kultur- und Geisteswissenschaften. Unterstützt wird der Aufbau europäischer Forschergruppen, in denen bis zu fünf hauptverantwortliche Forschende (principal investigator, PIs) aus mindestens drei europäischen Ländern zusammenarbeiten. Der/die Hauptantragstellende muss dabei in Deutschland ansässig sein. Eine Kooperation mit Wissenschaftlerinnen bzw. Wissenschaftlern aus Süd- und Osteuropa ist ausdrücklich erwünscht. Die Qualifikation von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern muss ein zentrales Element der Projekte darstellen.

Förderung bis zu 1 Mio. Euro bei 3 Partnern, bis zu 1.5 Mio. Euro bei 5 Partnern für max. 4 Jahre.


Termin: 25.06.2020
Adresse: Volkswagen Stiftung, Kastanienallee 35, 30519 Hannover
Kontakt: Dr. Annabella Fick, Tel.: 0511/8381-212, Nicole Richter, Tel.: 0511/8381-243
Weitere Informationen: Ausschreibung