Springe direkt zu Inhalt

Verlängerung des Förderprogramms „Open Access Publizieren"

News vom 31.08.2017

Das Förderprogramm eröffnet wissenschaftlichen Hochschulen die Möglichkeit, bei der DFG Mittel zum Aufbau sogenannter Publikationsfonds einzuwerben, aus denen die Gebühren für Open-Access-Zeitschriftenartikel für Autorinnen und Autoren der Hochschulen finanziert werden können. Dabei zielt die Förderung wesentlich darauf ab, verlässliche finanzielle und organisatorische Strukturen zu etablieren, sodass die Finanzierung von Open-Access-Publikationen auch nach Beendigung der DFG-Förderung gewährleistet werden kann.

Termin: 31.12.2020
Adresse: DFG, Kennedyallee 40, 53175 Bonn
Kontakt: Dr. Johannes Fournier, Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme, Tel.: 0228/885-2418, johannes.fournier@dfg.de
Weitere Informationen: Ausschreibung