Springe direkt zu Inhalt

Förderung von Nachwuchsgruppen: Globaler Wandel: Klima, Umwelt und Gesundheit im Rahmen der BMBF-Strategie "Forschung für Nachhaltigkeit" (FONA)

News vom 06.04.2021

Um die Gesundheit des Menschen zu schützen und negative Auswirkungen von Umwelt- und Klimaveränderungen auf die Gesundheit zu begrenzen, müssen internationale Gemeingüter wie Klima, Umwelt und Gesundheit in ihren Zusammenhängen besser verstanden werden. Nur so können geeignete wissensbasierte Schutz-, Anpassungs- und Vorsorgemaßnahmen entwickelt werden.

Ziel dieser Fördermaßnahme ist es, dieses Wissen interdisziplinär zu verknüpfen, um die Zusammenhänge von Klima, Umwelt und Gesundheit besser verstehen zu können. Durch die Förderung soll die interdisziplinäre Forschung im Bereich Klima, Umwelt und Gesundheit als neuer Forschungsbereich etabliert und vorangebracht werden.

Mögliche Forschungsfragen beinhalten:

  • Auswirkungen von Extremwetter wie z. B. Hitze-, Trocken- oder Starkregenperioden sowie Auswirkungen von langsamen Temperaturerhöhungen auf das Auftreten und/oder die Verbreitung von Krankheiten oder auch auf die mentale Gesundheit und Leistungsfähigkeit,
  • Zusammenhänge zwischen Klimawandel und Umweltverschmutzung und deren Auswirkungen auf Erkrankungen,
  • Effekte klimabezogener Veränderung der Flora und Fauna auf Erkrankungen der Bevölkerung,
  • Einfluss von und Synergie-Effekte durch verändertes Verhalten auf Klima-, Umwelt- und Gesundheitsschutz,
  • Forschung zu klima- und umweltbedingten Gesundheitsrisiken sowohl für Deutschland als auch in Zusammenarbeit mit anderen, besonders vulnerablen Ländern und Regionen

Termin: 02.08.2021 (englischsprachige Projektskizzen)
Adresse: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), Projektträger Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit, Heinrich-Konen-Straße 1, 53227 Bonn
Kontakt: Dr. Birgit Kuna, Tel.: 02 28/38 21-19 19, birgit.kuna@dlr.de, Stephanie Janssen, Tel.: 02 28/38 21-15 71, stephanie.janssen@dlr.de, Jennifer Osterwind, Tel.: 02 28/38 21-17 74, jennifer.osterwind@dlr.de
Weitere Informationen: Ausschreibung