Wissenschaftlich-technologische Zusammenarbeit mit dem palästinensischen Ministerium für Höhere Bildung und Forschung

News vom 12.02.2020

Ziel ist die Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung sowie die Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen der Palästinensischen Autonomiebehörde und Deutschland in den Bereichen Wissenschaft und Forschung. Die geförderten Vorhaben sollen auch der Vorbereitung von umfangreicheren Antragstellungen z. B. beim BMBF oder bei Förderorganisationen wie beispielsweise der Deutschen Forschungsgemeinschaft oder der Europäischen Union (EU) dienen.

Fachgebiete:

  • Materialwissenschaften
  • Landwirtschaftliche Forschung und Management von Natürlichen Ressourcen
  • Erneuerbare Energien
  • Umweltfragen einschließlich Klimawandel
  • Informations- und Kommunikationsmanagement und/oder Digitalisierung
  • Gesundheitsforschung
  • Interdisziplinäre und Angewandte Geisteswissenschaften einschließlich Kulturerbe
  • Bildungs- und Pädagogikwissenschaften

Termin: 30.04.2020 (Projektskizzen)
Adresse: DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit, Heinrich-Konen-Straße 1, 53227 Bonn
Kontakt für die deutsche Seite: Susanne Ruppert-Elias, Tel.: 0228/38 21-14 87, Susanne.Ruppert-Elias@dlr.de, Grazyna Sniegocka, Tel.: 0228/38 21-18 11, Grazyna.Sniegocka@dlr.de
Weitere Informationen: Ausschreibung