Springe direkt zu Inhalt

Gastaufenthalt

Für Aufenthalte von Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftlern ohne finanzielle Förderung kann eine Vereinbarung zwischen der Projektleitung, der/dem Gastwissenschaftler/in und dem jeweiligen Fachbereich abgeschlossen werden.

Mit den in der Vereinbarung geregelten Grundsätzen soll dem Gastwissenschaftler/der Gastwissenschaftlerin lediglich die Nutzung von Einrichtungen für Forschungszwecke erlaubt werden. Es wird kein Entgelt gezahlt und kein Arbeitsverhältnis/Dienstverhältnis begründet. Eine Weisungsgebundenheit/Eingliederung in den Dienstbereich liegt nicht vor.

Für reguläre Gastprofessuren/Gastdozenturen in einem Dienstverhältnis und Einsatz in der Lehre gilt weiterhin das in der Verwaltungsrichtlinie für Gastprofessuren/Gastdozenturen festgelegte Verfahren: http://www.fu-berlin.de/service/zuvdocs/fu-rundschreiben/2016/rundschreiben-v-05-2016.pdf.

Dokument (Download dt./engl. als docx-Datei):