KlarText – Klaus Tschira Preis für verständliche Wissen­schaft

News from Feb 07, 2020

Die Klaus-Tschira-Stiftung sucht junge Wissenschaftlerinnen und Wissen­schaftler, die eine sehr gute Doktor­arbeit geschrieben und  Lust haben, einem nicht-wissen­schaftlichen Publikum in Form eines allgemein verständlichen Artikels in deutscher Sprache zu erklären, worum es in ihrer Forschung geht.

Den Preis gibt es unter dem Namen „KlarText – Klaus Tschira Preis für verständliche Wissen­schaft“ seit den 90er Jahren. Seit 2017 werden die Sieger­beiträge im eigenen Wissens­magazin „KlarText“ veröffentlicht, das der Wochen­zeitung DIE ZEIT beiliegt.

Bewerben können sich alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die 2018 oder 2019 in den Fächern Biologie, Chemie, Informatik, Geo­wissen­schaften, Mathematik, Neuro­wissen­schaften oder Physik promoviert wurden. Bewerberinnen und Bewerber aus angrenzenden Fach­gebieten, die ihre Arbeit einem der sieben Bereiche zuordnen können, sind ebenfalls eingeladen, sich zu bewerben.

Termin: 28.02.2020
Adresse: Klaus Tschira Stiftung gGmbH, Villa Bosch, Schloss-Wolfsbrunnenweg 33, 69118 Heidelberg
Weitere Informationen: Ausschreibung

1 / 11