Springe direkt zu Inhalt

Death must yield: Rabbinic advice on surviving epidemics (Susannah Heschel)

11.02.2021 | 18:00 - 20:00

Plage und Krankheit. Erkundungen aus den Jüdischen Studien RVL des Selma Stern Zentrums

Das Selma Stern Zentrum lädt dazu ein, aktuellen Fragen der Pandemie historisch und aus einer jüdischen Perspektive nachzugehen. Zum einen wird dabei die Geschichte der Begriffe von Medizin, Krankheit, Vorsorge (Care) und Tod in der jüdischen Tradition sowie die Geschichte jüdischer Ärzte in Europa – mit besonderem Fokus auf Deutschland – beleuchtet. Zum anderen werden aber auch der verbreitete Antisemitismus und die Gewalt thematisiert, die die Entstehung von Seuchen historisch begleiteten.

Die Veranstaltung richtet sich an: Studierende

Zeit & Ort

11.02.2021 | 18:00 - 20:00

Digitale Veranstaltung

Weitere Informationen

Prof. Dr. Liliana Feierstein, Prof. Dr. Christina von Braun, Prof. Dr. Rainer Kampling, E-Mail-Adresse: info@selma-stern-zentrum.de, Telefonnummer: 030209366311