Springe direkt zu Inhalt

Dante und Botticelli

29.10.2018 - 31.10.2018

Tagung der Universität Potsdam, der Staatlichen Museen zu Berlin und des Italienzentrums der Freien Universität Berlin

Einführung: Prof. Dr. Cornelia Klettke (Universität Potsdam)

Teilnehmer*innen: Prof. Rossend Arqués (Universitat Autònoma de Barcelona), Prof. Sandro Bertelli (Università degli Studi di Ferrara), Prof. Marcello Ciccuto (Università di Pisa), Prof. Claudia Cieri Via (Università di Roma, La Sapienza), Dr. Antonella Ippolito (Universität Potsdam), Dr. Sven Thorsten Kilian (Universität Potsdam), Lars Klauke (Universität Potsdam), Prof. Dr. Thomas Klinkert (Universität Zürich), Dr. Dagmar Korbacher (Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin), Prof. Silvia Maddalo (Università degli Studi della Tuscia, Viterbo), Prof. Enrico Mattioda (Università degli Studi di Torino), Prof. Dr. Sebastian Neumeister (Freie Universität Berlin), Dr. Gianni Pittiglio (Ministero dei beni e delle attività culturali e del turismo, Roma), Dr. Roberto Ubbidiente (Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Eduard Vilella (Universitat Autònoma de Barcelona)

In italienischer Sprache

Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Mitarbeiter/innen der Freien Universität Berlin
  • Studierende
  • Forschende
  • Externe

Zeit & Ort

29.10.2018 - 31.10.2018

Montag und Dienstag: Universität Potsdam, Am Neuen Palais Haus 8, Foyerräume (0.60/0.61); Mittwoch: Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin, Matthäikirchplatz 8, Berlin-Tiergarten