Springe direkt zu Inhalt

Zeit zum Schreiben

17.09.2018 - 21.09.2018

Schreibwoche für Promovierende der Dahlem Research School

Geht es Ihnen auch so: Immer wieder fehlt die Zeit, an der Dissertation zu schreiben? Die Arbeit im Labor, im Forschungsprojekt und in der Lehre, die Vortrags- und Tagungsvorbereitung oder Gremienarbeit geht regelmäßig vor? Und gern würden Sie sich auch einmal ein Schreibcoaching für Ihre ganz persönlichen Fragen zum Thema Schreiben gönnen und kommen nicht dazu, sich darum zu kümmern?

Die Dahlem Research School bietet Ihnen Zeit für sich und Ihr Schreiben. Eine ganze Schreibwoche lang!

In der Schreibwoche werden Sie in Gemeinschaft mit anderen Promovierenden, begleitet von erfahrenen Schreibcoachs, konzentriert und produktiv schreiben. Sie können jede Art von Schreibprojekt aus Ihrer aktuellen Promotionsphase mitbringen: ob Artikel, Vortrag oder Dissertationskapitel, auf Deutsch, Englisch oder in einer anderen Sprache.

Unsere intensive Schreibzeit starten wir jeden Tag mit einem Blitzworkshop und beenden sie mit einer Abschlussrunde. Wenn Sie mögen, können Sie bei der Anmeldung gleich ein individuelles, ca. 60-minütiges Schreibcoaching dazu buchen.

Die DRS- Schreibwoche wird von Dr. Daniela Liebscher, Dr. Gudrun Thielking-Wagner, Dr. Sven Arnold und Dr. Andrea Adams begleitet, vier Schreibcoaches, die sich auf die Begleitung von Schreibprozessen von Promovierenden spezialisiert haben.

Die Teilnahmegebühr für die Schreibwoche beträgt € 149,-, inkl. Snacks und Getränken in der Kaffeepause. Das individuelle Schreibcoaching ist ein kostenfreies Zusatzangebot. Die Workshop-Sprache ist Deutsch, ein individuelles Schreibcoaching kann auch auf Englisch vereinbart werden.

Die Schreibwoche ist für alle Promovierende geöffnet, die an einer deutschen Universität eingeschrieben sind, Promovierende der Freien Universität Berlin haben bei der Anmeldung Vorrang.

Bitte melden Sie sich mit der Online Anmeldung für die Schreibwoche an. Im Sinne einer guten Zusammenarbeit während der Schreibwoche bitten wir Sie bei Teilnahme möglichst an allen Tagen jeweils von Anfang bis Ende anwesend zu sein.

Weitere Informationen

Bei Fragen, kontaktieren Sie bitte Andrea Adams: andrea.adams@fu-berlin.de, 030 838 61249.

The language of the mini-workshops during the writing week are in German. Even though individual coaching in English is available, we recommend participation only if you are able to follow the workshops in German.