Springe direkt zu Inhalt

Narrativas del Desarraigo

21.06.2018 | 19:00 - 21:00

Dokumentarfilm (OV in deutscher Sprache) mit anschließender Diskussion

Migration-Flucht, Inklusion und Alltagsleben in Berlin – Filme und Diskussion. In Kooperation mit dem Lateinamerika-Institut (LAI)

Dr. Rocío Elizabeth Vera Santos (LAI) stellt gemeinsam mit den Mitwirkenden Asil Ahmadi und Ali Aamir den 2017 entstanden Dokumentarfilm „Narrativas del Desarraigo“ vor. In der Diskussion mit der Produzentin eröffnet sich die spannende Gelegenheit, die Arbeit des „Welcome Refugees Projects“ des Lateinamerika-Instituts der Freien Universität Berlin kennenzulernen.

Aus dem interkulturellen Dialog zwischen Studierenden des LAIs und geflüchteten Jugendlichen entstanden vier kreative Kurzfilme zu heute hochaktuellen Themen wie Migration und Flucht sowie Inklusion und Alltagsleben in Berlin. Die eigene Biografie zum Thema der ethnografischen Arbeit zu machen stellte dabei eine der vielen spannenden Herausforderungen dar...

Zeit & Ort

21.06.2018 | 19:00 - 21:00

Lateinamerika-Forum Berlin e. V. / Foro de las Américas, Bismarckstr. 101, 5. Etage c/o SEKIS, 10625 Berlin

Weitere Informationen

Lateinamerika-Institut, E-Mail: lai@zedat.fu-berlin.deInternet: http://www.lai.fu-berlin.de

Der Eintrtitt ist frei. Um eine Spende wird gebeten und bitte: Anmeldung@lateinamerikaforum-berlin.de