Springe direkt zu Inhalt

Wissenschaftskommunikation mit Wiki, Blog & Co.

21.06.2018 | 13:00 - 16:00

Ein Workshop des Center für Digitale Systeme (CeDiS)

Zielgruppe

Angehörige der Freien Universität

Nicht nur (uni-externe) Plattformen wie SciLogs, ScienceBlogs, hypotheses.org u.a. haben die Wissenschaftskommunikation verändert. Blogs und Wikis und als Werkzeuge der Wissenschaftskommunikation und -kollaboration etabliert. Soziale Medien haben generell die Hürden zur Bereitstellung von Informationen, Texten oder Medien deutlich senken können. Das Erstellen, Bearbeiten und Auffinden von (wissenschaftlichen) Inhalten ist durch Social Media denkbar einfach geworden. Neben den Möglichkeiten selbstgesteuerten Lernens und kollaborativer Lernaktivitäten, vereinfachen Blogs und Wikis im Wissenschaftskontext die Organisation individueller und kollaborativer Arbeitsprozesse und die Vernetzung mit anderen Wissenschaftler/-innen. Die grundsätzliche Offenheit und Transparenz der Werkzeuge, ermöglicht es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wissenschaftliche Erkenntnis und Forschungsergebnisse einer breiten interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Inhalte

FU Blogs und Wikis (Überblick)

Blogs und Wikis zum

◦recherchieren

◦verwalten & teilen

◦zusammenarbeiten

◦verbreiten und publizieren

◦vernetzen

Ziele

• kennelernen etablierter Blogs und Wikis zur Wissenschaftskommunikation

• Nutzung von Blogs und Wikis in der wissenschaftlichen Arbeit

Zeit & Ort

21.06.2018 | 13:00 - 16:00

Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin-Dahlem JK 30/151 (Erdgeschoss) Schulungsraum Rosti