Springe direkt zu Inhalt

Table Ronde: Paris / Berlin '68 - Aktionsraum Universität

28.05.2018 | 18:30

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Ereignisse rund um die Studierendenrevolten im Mai '68 lädt das Frankreichzentrum Sie herzlich zu einer table ronde ein. Am 28. Mai 2018 diskutieren die französische Germanistin und Kulturwissenschaftlerin Marie-Claire Hoock-Demarle (Université Denis Diderot, Paris 7) und der Historiker Paul Nolte (Freie Universität Berlin) die Konflikte und Folgen der Revolten exemplarisch am Beispiel des Aktionsraums Universität und aus deutsch-französischer Perspektive. Die Veranstaltung wird von dem Berliner Journalisten und Historiker Sven Felix Kellerhoff (Welt) moderiert und fragt nach den Auswirkungen von '68 auf die Gegenwart, etwa auch im Hinblick auf aktuelle Studierendenproteste in Frankreich.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

Zeit & Ort

28.05.2018 | 18:30

Raum L 116
Freie Universität Berlin
Seminarzentrum
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin