Springe direkt zu Inhalt

Türen öffnen für Akademikerinnen* mit internationalem Background

19.05.2018 | 10:00 - 17:00

Eine Veranstaltung des Career Service

Sich in Deutschland zu bewerben, ist eine Kunst für sich. Hier lernen Sie eine gute Selbstdarstellung, Networking sowie die verbale und nonverbalen Kommunikation im Bewerbungsprozess.


Die Wege des deutschen Arbeitsmarkts sind unergründlich, sich hier zu behaupten, ist eine Kunst für sich. In diesem Workshop geht es um eine starke Selbstdarstellung, das Thema Networking sowie verbale und nonverbale Kommunikation im Bewerbungsprozess.

Wie lassen sich strukturelle Hürden überwinden und wie können Sie Ihre internationalen Wurzeln als Stärke präsentieren und so im Bewerbungsprozess von sich überzeugen?

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an internationale Studentinnen* und Absolventinnen* und all jene, die einen Migrationshintergrund in zweiter oder weiterer Generation haben.

Stimmen ehemaliger Teilnehmerinnen*

"Ich habe eine bessere Vorstellung von dem Arbeitsmarkt!"

"Der Workshop ist eine Bereicherung für die eigene Lebenserfahrung."

"Inhaltlich gut strukturiert und praxisrelevant."

"Gute und klare allgemeine Empfehlungen zu Bewerbungen. Gute Austauschrunde."

Zeit & Ort

19.05.2018 | 10:00 - 17:00

Veranstaltungsort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.