Springe direkt zu Inhalt

Schreibblockaden überwinden – im Flow schreiben

14.05.2018 | 09:00 - 16:30

Eine Veranstaltung des Weiterbildungszentrums.

Sie schreiben bisher eher mühsam, quälen sich dabei mit schwierigen Gedanken und Gefühlen, schieben das Schreiben auf oder vermeiden es ganz? In diesem Seminar lernen Sie die besten Strategien für Schreiben im Flow kennen. Sie lernen, wie Sie emotionale und mentale Blockaden überwinden, ein realistisches Zeitgefühl entwickeln, (wieder) ins Schreiben kommen und mit Schaffensfreude schreiben.

Sie arbeiten dafür an Ihren eigenen Schreibproblemen und entwickeln zugleich Ihr aktuelles Schreibprojekt weiter. Sie probieren pragmatisch umsetzbare Schreibtechniken wie z.B. den „Fokussprint“ und den „Textpfad“ aus. Sie finden Ihren Schreibtyp heraus, erkennen Hintergründe für Ihr Schreibhandeln, organisieren Ihr Schreiben zeitsparend und in den Arbeitsalltag passend.

Wir arbeiten übungsintensiv, ergänzt nur durch kleine Einheiten der Wissensvermittlung. Bei Interesse besteht direkt im Seminar für einzelne Teilnehmende die Möglichkeit, auch tiefsitzende Schreibprobleme zu verstehen und ggf. zu lösen.

20 Jahre Erfahrung von Ulrike Scheuermann als Schreibcoach und als siebenfache Sachbuchautorin fließen in dieses Konzept ein.

Gebühr: 120 € / 160 €

Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Mitarbeiter/innen der Freien Universität Berlin
  • Externe

Zeit & Ort

14.05.2018 | 09:00 - 16:30

Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin, Otto-von-Simson-Str. 13, 14195 Berlin

Weitere Informationen

Beatrice Hierl
E-Mail-Adresse: beatrice.hierl@fu-berlin.de 
Telefonnummer: 030 838 54082